Stanislaw Przybyszewski De Profundis

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „De Profundis“ von Stanislaw Przybyszewski

Der polnische Schriftsteller Stanislaw Przybyszewsk war Ende des 19. Jahrhunderts einer der führenden Köpfe der Berliner Literaturszene. Die Werke, die er in dieser Zeit schuf, hatten großen Einfluss auf Autoren wie Richard Dehmel und August Strindberg. Aus der Berliner Schaffensperiode stammt auch die Erzählung "De Profundis". Sie spiegelt Przybyszewskis Interesse wider für die "rätselhafte, geheimnisvolle Manifestation der Seele mit all ihren Begleiterscheinungen, dem Fieber, der Vision, den sogenannten psychotischen Zuständen" und weist zahlreiche Charakteristika der europäischen Décadence-Literatur auf.

Stöbern in Romane

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Aufgrund des Schreibstil und der komplexen Geschichten Angolas nicht mein Buch.

Hortensia13

Damals

Jahrzehntelanges Über-die-Schulter-Schauen. Trotz des gekonnten Stils empfand ich dieses Buch als überaus anstrengend.

TochterAlice

Töte mich

Ein leichtes und doch doppelbödiges Kabinettstück, unterhaltsam und grazil-heftig.

Trishen77

Drei Tage und ein Leben

Mitreisend und grausam

dartmaus

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Ein Roman wie eine Ratatouille

Schwaetzchen

Palast der Finsternis

Schrecken unter der Erde...

Eternity

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen