Stav Sherez Insel des Schweigens

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(5)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Insel des Schweigens“ von Stav Sherez

Kein Ort für die Ewigkeit Aufgebahrt auf dem Altar einer alten Klosterruine, wird die Leiche eines Jungen entdeckt: Sie ist auf grausame Weise entstellt und übersät mit Tausendfüßlern. Ein Ritualmord? Das scheußliche Bild lässt Polizeichef Nikos Yannopoulis keine Ruhe – denn es ruft sehr beunruhigende Erinnerungen an eine Mordserie wach, die die Ferieninsel Palassos in den siebziger Jahren erschütterte ...

Ich habe dieses Buch nach 150 Seiten gelangweilt abgebrochen. Der Stil ist nicht meiner, die Story finde ich auch eher fad...

— moey
moey

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Mädchen, das schwieg

Super norwegischer Krimi

Leylascrap

AchtNacht

naja.. nicht so wirklich mein Buch gewesen.

VickisBooks

Projekt Orphan

Nicht ganz so gut wie Teil 1 und für meinen Geschmack beinahe ein wenig zu viel "James-Bond-Action".. Trotzdem sehr spannend! :)

Nepomurks

In tiefen Schluchten

Kurzweilig, unterhaltsam und lehrreich! Nicht unbedingt ein Krimi! Sehr zu empfehlen als Urlaubs- und Reiselektüre.

Hennie

Gray

Sehr großartige Charaktere, gute Geschichte, nur sprachlich so gar nicht überzeugend. Schade, aber auf hohem Niveau schade.

once-upon-a-time

Murder Park

Anfangs noch gute Unterhaltung, hat mich das Buch Schritt für Schritt eher ratlos zurück gelassen. Das Ende fand ich überdreht.

rumble-bee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen