Stefan Bachmann

(391)

Lovelybooks Bewertung

  • 610 Bibliotheken
  • 12 Follower
  • 14 Leser
  • 211 Rezensionen
(117)
(163)
(76)
(25)
(10)
Stefan Bachmann

Lebenslauf von Stefan Bachmann

Stefan Bachmann, geboren 1993 in Boulder/Colorado, lebt in Zürich, wo er seit seinem 11. Lebensjahr das Konservatorium besucht (und dort inzwischen die Fächer Orgel und Komposition studiert), ansonsten aber von seiner Mutter bis zum Highschool-Abschluss zu Hause unterrichtet wurde. Er will Filmkomponist werden. Mit 16 schrieb er, inspiriert von seiner Liebe zu Steampunk, Charles Dickens und C.S. Lewis’ ›Chroniken von Narnia‹, sein Debüt, ›Die Seltsamen‹. Der Folgeband ›The Whatnot‹ wird im Herbst 2014 bei Diogenes erscheinen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Stefan Bachmann
  • Erwartungen und Geschehen stimmten nicht überein

    Palast der Finsternis

    Jezebelle

    22. May 2018 um 06:41 Rezension zu "Palast der Finsternis" von Stefan Bachmann

    Dieses Buch beeindruckt am Anfang durch sein tolles Cover. In Grüntönen schimmern hier Schmetterlinge in einem alten Gewölbe. Auch der Titel macht Einiges her. Somit also zwei Gründe, das Buch umzudrehen und sich den Klappentext durchzulesen. Hier wird von einer mysteriösen Auswahl gesprochen, in der unterschiedliche Jugendliche einen unterirdischen Palast, der vor der Französischen Revolution errichtet wurde und in dieser wirren Zeit der Adligen Familie Unterschlupf bot. Soweit bin ich immer noch dabei und entschied mich zum ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3419
  • Geheimnisvoller Schmetterlingspalast

    Palast der Finsternis

    Herzensbuecher

    07. March 2018 um 11:08 Rezension zu "Palast der Finsternis" von Stefan Bachmann

    # 1 Kannst du auch in riskanten Situationen Ruhe bewahren? # 2 Besitzt du besondere Talente, von denen niemand weiß? # 3 Hast du den Ehrgeiz, etwas zu tun, was noch niemand vor dir gewagt hat? Dann bewirb dich für unsere geheime Expedition zu einem unterirdischen Palast, den seit zweihundert Jahren niemand betreten hat. Fünf junge Leute mit außergewöhnlichen Begabungen glauben, sie seien für geheime Forschungsarbeiten an einem unterirdischen Palast in Frankreich ausgewählt worden. Doch was sie tatsächlich erwartet, können sie ...

    Mehr
  • Schöne Idee

    Palast der Finsternis

    Judith_Ick

    24. February 2018 um 22:22 Rezension zu "Palast der Finsternis" von Stefan Bachmann

    Die Story ist von Anfang an sehr spannend aufgebaut. Man lernt die einzelnen Protagonisten kennen, erfährt aber nicht viel über sie und kann daher das Buch nicht weg legen, weil man mehr wissen will. Ebenso verhält es sich mit dem Schmetterlingspalast. Man bekommt nur stückweise weitere Informationen, während man die Protagonisten auf ihrem Weg durch den Palast begleitet. Während der Leserunde ist viel spekuliert worden, worum es eigentlich geht und wie sich die Geschichte am Ende auflöst. Ich habe natürlich auch eigene ...

    Mehr
  • Guter Schreibstil, schwache Charaktere

    Die Seltsamen

    Zeilenspringer

    13. February 2018 um 17:27 Rezension zu "Die Seltsamen" von Stefan Bachmann

    Versteckt lebt Bartholomew mit seiner Schwester Hettie und seiner Mutter in dem Elendsviertel der Feenwesen. Beide Kinder sind als Mischwesen geboren - halb Fee, halb Mensch. Bartholomew fühlt sich alleine und nirgendwo zugehörig, denn sowohl Menschen als auch Feen verachten die Mischwesen. Doch bald müssen die Geschwister ernsthaft um ihr Leben fürchten als immer wieder tote Mischlingskinder aufgefunden werden. Zeitgleich kommt der Parlamentsabgeordnete Arthur Jelliby, den dunklen Machenschaften des Justizministers auf die ...

    Mehr
  • Skurril und unterhaltsam!

    Palast der Finsternis

    MosquitoDiao

    05. February 2018 um 15:13 Rezension zu "Palast der Finsternis" von Stefan Bachmann

    Gleich am Anfang über Anouk zu stoßen, aus deren Perspektive auch der größte Teil der Geschichte geschildert ist, war einfach erfrischend. Ich wusste überhaupt nicht, worauf ich mich bei diesem Buch einlasse, doch sie konnte gleich alles auflockernd. Mit ihrem großen Mundwerk und viel Köpfchen geht sie eher skeptisch an jede Situation heran und hinterfragt alles, was einen selbst dazu führt. Als sie auf die vier weiteren Jugendlichen stößt, mit denen sie gemeinsam die mysteriöse Expedition starten soll, ist sie hin und her ...

    Mehr
  • Eine Wahnsinnig gute Geschichte mit viel Spannung!

    Palast der Finsternis

    umivankebookie

    05. February 2018 um 14:54 Rezension zu "Palast der Finsternis" von Stefan Bachmann

    Aufmerksam wurde ich auf dieses Buch dank der lieben Sarah Ricchizzi, die auf ihrem Blog davon erzählte und meine Neugier weckte. Das Cover finde ich unglaublich schön sowie mysteriös, so dass ich es beim Diogenes Verlag angefragt habe. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!* Den Klappentext hatte ich nur überflogen, so dass ich mit relativ wenig Wissen an die Lektüre heranging und es einfach auf mich zukommen ließ. Erzählt wird aus zwei unterschiedlichen Perspektiven zu unterschiedlichen Zeiten, die sich während der Lektüre ...

    Mehr
  • Eine spannungsgeladene Geschichte über fünf Jugendliche

    Palast der Finsternis

    Niccitrallafitti

    02. February 2018 um 23:48 Rezension zu "Palast der Finsternis" von Stefan Bachmann

    Der Einstieg in das Buch hat mir richtig gut gefallen, was hauptsächlich an der sarkastischen Protagonistin lag, aber auch an dem angenehmen Schreibstil, der jugendlich, gehaltvoll und eloquent zugleich wirkte. Anouk wurde mit vier anderen Jugendlichen auf eine Expedition in Paris geschickt, wo schnell klar wurde, dass es mit mysteriösen Dingen zugeht und der Schein, der am Anfang bestand, trügt.Dabei stellte sich bald heraus, dass Anouk eine Art Anführerposition übernommen hat, was ich ziemlich cool fand, aber vor allem mochte ...

    Mehr
  • Flop!

    Palast der Finsternis

    sinaslesewelt

    22. January 2018 um 17:17 Rezension zu "Palast der Finsternis" von Stefan Bachmann

    #derpalastderfinsternis von #stefanbachmann hat mir leider überhaupt nicht gefallen😔 Durch das Cover und den Klappentext hatte ich irgendwie ganz andere Erwartungen. Eine Expedition durch einen unterirdisch Palast, da habe ich ich mir eine atmosphärische, mystische Geschichte erhofft - bekommen habe ich nichts dergleichen, eher etwas in Richtung Indiana Jones für Arme 🙈 Die Charaktere waren mir allesamt zu platt, einige von ihnen haben auch null zur Geschichte beigetragen und hätten daher komplett gestrichen werden können. Es ...

    Mehr
  • Verworrene Geschichte, die etwas langatmig erzählt wird, aber überraschend tiefgründig ist

    Die Seltsamen

    schnaeppchenjaegerin

    20. January 2018 um 16:18 Rezension zu "Die Seltsamen" von Stefan Bachmann

    An einem 23. September hatte sich in der Stadt Bath in England ein Portal geöffnet, wodurch der Übergang von zwei Welten möglich gewesen ist. Feen, Gnome und Elfen sind nach England gekommen und haben sich unter die Bevölkerung gemischt. Inzwischen leben die Feen in Slums, den Mischlingen - halb Mensch, halb Fee - ergeht es allerdings noch schlechter. Sie werden gesellschaftlich geächtet, sind die "Seltsamen".  Der Junge Bartholomew Kettle und seine Schwester Hettie sind zwei von ihnen. Inzwischen ist das neunte Mischlingskind ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.