Stefan Blankertz Die Konkubine des Erzbischofs

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Konkubine des Erzbischofs“ von Stefan Blankertz

Krimis › Historischer Krimi Buchinfo: Die Konkubine des Erzbischofs Köln im Jahre 1252. Kann eine Sünderin, die Konkubine des Erzbischofs Konrad von Hochstaden gar, heilig sein? Die Anhängerinnen der stadtbekannten Heilerin Magdalena jedenfalls sind davon überzeugt. Eine junge, hochschwangere Magd von Magdalena zeichnet die letzten Monate im Leben dieser ebenso starken wie klugen Frau auf. Verwickelt in einen mysteriösen Mordfall, in eine erotische Affäre mit einem arabischen Abenteurer und in einen Aufstand der Kölner Bürger gegen ihren Erzbischof, verliert Magdalena den Boden unter den Füßen. »Die Konkubine des Erzbischofs von Köln« ist ein historischer Krimi, der den Leser in das pralle Leben des Hochmittelalters führt. Er zeigt die Kölner des 13. Jahrhunderts in ihrer Tapferkeit und Kleinmütigkeit, in ihrer Religiosität und ihrem Fanatismus, in ihrem Edelmut und ihrer Niedertracht, in ihrer Zärtlichkeit und ihrer Brutalität.

Stöbern in Historische Romane

Das Lied des Nordwinds

Ein ganz wundervoller Roman um zwei starke Frauen ihrer Zeit!

Katzenmicha

Die Kathedrale des Lichts

Wahnsinnig schönes Cover, spannender Klappentext und eine einprägsame Geschichte. Eine spannende historische Handlung mit viel Baugeschichte

sabrinchen

Das Mädchen aus dem Savoy

An sich ein guter Ansatz, aber leider zieht es sich zu sehr.

Norwegen96

Die Arznei der Könige

Ein brillanter Roman ohne Fehl und Tadel

vebe

Eine Liebe in Blackmoore

Schöner Regency-Roman mit einer ungestümen Heldin, die um ihre Freiheit kämpft.

Ruffian

Revolution im Herzen

Historisches Erleben aus einem ganz speziellen Blickwinkel

Tine13

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks