Stefan Blatt Victoria

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(4)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Victoria“ von Stefan Blatt

Mit ihrem Lächeln erobert Kronprinzessin Victoria von Schweden nicht nur die Herzen ihrer Untertanen. Auch den Bürgerlichen Daniel Westling, mit dem sie eine Traumhochzeit feierte, verzauberte sie mit ihrer natürlichen Art. Gegen alle Widerstände kämpften die beiden um ihre große Liebe, die sie 2010 mit ihrem Eheversprechen krönten. Die schwedische Kronprinzessin ist eine der faszinierendsten Persönlichkeiten der nächsten Generation der europäischen Royals – dieses Buch gibt exklusiven Einblick in Victorias Leben, ihre Liebe und ihre Zukunft als Mutter.

Stöbern in Biografie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

Heute ist leider schlecht

Witzig, intelligent und unterhaltsam

I_like_stories

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Victoria" von Stefan Blatt

    Victoria
    Buecherwurm1973

    Buecherwurm1973

    26. February 2012 um 00:19

    Der Autor erzählt ohne irgendwie kitschig zu werden die Lebensgeschichte von Prinzessin Victoria von Schweden. Angefangen von der Hochzeit der Eltern, über die Geburt und Kindheit der Prinzessin, Werdegang und ihre Hochzeit. Das Buch ist sehr sensibel geschrieben. Vorallem das Thema Magersucht wird nur angeschnitten. Stattdessen wird über die psychischen Probleme der Prinzessin gesprochen. Victoria hat so hohe Erwartungen an sich selbst gehabt, dass sie fast daran zerbrochen wäre. Sie dachte, sie sei es dem Volk schuldig. Wie die Liebe sie stark gemacht hat, wissen alle Liebhaber der Königshäuser.

    Mehr
  • Rezension zu "Victoria" von Stefan Blatt

    Victoria
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. June 2011 um 20:45

    Ein sehr interessantes und persönliches Buch der schwedischen Kronprinzessin. Ich konnte mich schon immer für den Adel und die Königshäuser faszinieren, da kam mir dieses Buch gerade recht. Eine äusserst sympathische Frau mit einer Kindheit die alles andere als einfach war. Aber trotzdem versuchten ihr die Eltern, vor allem die Mutter, Geborgenheit und Bürgerlichkeit zu bieten, ein wenig Alltag im anderen Leben als Kronprinzessin. Ein gut geschriebenes Buch, es wird sachlich auch über die Kranlheit berichtet, sehr empfehlenswert für alle Interessierten.

    Mehr
  • Rezension zu "Victoria" von Stefan Blatt

    Victoria
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. August 2010 um 19:35

    Schwedens Thronfolgerin und ihr Weg zur Krone Königshaus-Experte Stefan Blatt kennt Victoria von Schweden seit vielen Jahren. In seiner Biographie gewährt er Einblicke in das Privatleben der charismatischen Kronprinzessin: von der glücklichen Kindheit über schwierige Jugendjahre zur Hoffnung des modernen Schweden. Wer Spaß an Biografien hat , wer gerne eintaucht in die Welt des Adels, der findet hier ein Buch das alle diese Ansprüche erfüllt. Darüber hinaus zeigt es das Bild einer jungen Frau die als Prinzessin eigentlich keine Berufswahl hat, aber selbstverständlich den Weg der Prinzessinnenschule geht. Die pflichtbewusst und liebenswert auf der Suche nach dem persönlichen Weg Stolpersteine meistert , schwer erkrankt und schließlich die große Liebe und das große Glück in Gestallt eines jungen Mannes findet. Es macht Spaß dieses Buch zu lesen und die Fotos sind liebenswert ausgesucht. Sehr empfehlenswert.

    Mehr
  • Rezension zu "Victoria" von Stefan Blatt

    Victoria
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. August 2010 um 16:10

    Ja, ich gebe es zu. Auch ich saß am 19. Juni vor dem Fernseher und verfolgte gerührt die Hochzeit von Kronprinzessin Victoria von Schweden. Warum? Mich fasziniert dieser Mensch schon seit meiner Kindheit. Vielleicht auch, weil wir eine Altersgruppe sind und ich natürlich als kleines Mädchen auch eine Prinzessin sein wollte. Dass dieser goldene Käfig einen aber nicht unbedingt glücklicher macht, zeigt diese Biografie der schwedischen Königsfamilie. Stefan Blatt schreibt über Victorias harten Kampf, sich in ihrer Rolle als Thronfolgerin Schwedens zurecht zu finden, dem an sie gestellten Druck gerecht zu werden und auch noch ihre große Liebe zu einem bürgerlichen Mann gegen ihren Vater, den König durchzusetzen. Ich stehe dazu: ich bin eine Bewunderin dieser charismatischen und warmherzigen Frau. Und jede Frau liebt ja auch heimlich ein wenig Klatsch und Tratsch ;)

    Mehr