Oktoberrevolution. Aufstand gegen den Krieg 1917-1922

von Stefan Bollinger 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Oktoberrevolution. Aufstand gegen den Krieg 1917-1922
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Eulenspiegel_Verlagsgruppes avatar

Der Autor hat mit dem Wissen von heute die Russische Revolution und ihre Folgen seziert. Ein faktenreicher Report!

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Oktoberrevolution. Aufstand gegen den Krieg 1917-1922"

Im Oktober 1917 wurde die bürgerliche russische Regierung gestürzt. »Frieden« und »Brot« hießen die Losungen. Die neuen Kräfte beendeten den Krieg und leiteten den Aufbau einer gänzlich anderen Gesellschaft ein, was weitere Revolutionen nach sich zog: 1921 die Wende zu einer Neuen Ökonomischen Politik, die Beendigung des Bürgerkrieges und die Gründung der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken 1922. Die russischen Revolutionen werden heute als Teil einer revolutionären Welle im Gefolge des Ersten Weltkrieges gesehen und als Signal zur Ablösung des Kapitalismus. Der Historiker und Politikwissenschaftler Bollinger beschäftigt sich mit deren unterschiedlichen Auswirkungen bis in die Gegenwart. Er geht der Frage nach, ob der heutige globale Kapitalismus »revolutionär perfektioniert« oder nach dem Muster von 1917 überwunden werden sollte.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783360018823
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:224 Seiten
Verlag:Das Neue Berlin Imprint von Eulenspiegel Verlagsgruppe Buchverlage GmbH
Erscheinungsdatum:26.06.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Eulenspiegel_Verlagsgruppes avatar
    Eulenspiegel_Verlagsgruppevor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Der Autor hat mit dem Wissen von heute die Russische Revolution und ihre Folgen seziert. Ein faktenreicher Report!
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks