Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

StefanBonner

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Weltuntergang! Müssen wir was tun?

Superstürme, Dürre, Dauerregen, Überschwemmungen – der Klimawandel ist da. In unserem neuen Buch Planet Planlos knöpfen wir uns die Erderwärmung und den Klimawandel vor und sagen, wie es soweit kommen konnte, wie schlimm es wirklich ist und was wir jetzt tun müssen.

Obwohl in den Nachrichten Daueralarm herrscht, das Wetter Kapriolen schlägt, der Meeresspiegel steigt und die Pole schmelzen, wettern Scharfmacher allerorten gegen die Klimawissenschaft und die Politiker haben keinen Plan.
Verwundert reiben wir uns die Augen: Vor gar nicht langer Zeit sah alles noch so gut aus – für uns, die wir im vergangenen Jahrhundert zwischen Mondlandung und Mauerfall geboren sind. Greenpeace kümmerte sich um Waldsterben und Ozonloch. Der Technikboom verhieß uns eine glänzende Zukunft. Alles sollte besser werden.
Heute stehen wir vor dem Chaos: Was bedeutet der Klimawandel wirklich für uns? Wie wird er unsere Welt verändern? Wo haben wir in den letzten Jahrzehnten die falsche Abfahrt genommen? Und: Ist die Menschheit noch zu retten oder sind wir die Generation Weltuntergang?

Wir laden euch ein zu einer Leserunde zu Planet Planlos – Sind wir zu doof, die Welt zu retten?. Dafür suchen wir 25 Testleser. Ihr könnt euch ab sofort hier für eines der Bücher bewerben*, indem ihr folgende Frage beantwortet:

Für wen würdest du die Welt retten?

*Die Bewerbungsfrist endet am 02.10.2017. Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zu einer zeitnahen Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten nach Erhalt des Buches und zum Schreiben einer abschließenden Rezension.

Autoren: Stefan Bonner,... und 1 weiterer Autor
Buch: Planet Planlos

Benundtimsmama

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Liebe Anne, lieber Stefan!
Wie schön, ein neues Buch von Euch und ich springe dann gleich im Lostopf und bewerbe mich um einen Platz als Testleserin.

Ein wirklich interessantes und wichtiges Thema habt ihr Euch diesmal rausgesucht.
Der Klappentext verspricht ein interessantes Buch und ich bin sehr gespannt was ihr zu diesen Themen zu sagen habt.
Als Mama von zwei Kinder beobachte und verfolge ich die Diskussionen rund um die Erderwärmung und den Klimawandel genau. Es ist schrecklich mitzuerleben, wie das Wetter in den letzten Jahren immer mehr verrückt spielt. Lange vorbei sind die Sommer in denen wir unsere sechs Wochen Ferien im nahe gelegenen Freibad verbrachten. Mein Kleiner hat am 3. Oktober Geburtstag und wahrscheinlich werden wir wieder draußen im T-Shirt und kurzer Hose eine Wasserbombenschlacht machen können bei Temperaturen über 18 Grad. Und dies im sonst so kühlen Schleswig-Holstein, das ist wirklich beängstigend.
Von dort sende ich auch liebe Grüße nach Köln und Berlin und vielleicht bis bald
Nina

P.S. Ich würde die Welt gerne für alle Menschen retten wollen und noch lange lebenswert machen.

Nacht_blume

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich würde für meine Mutter eindeutig die Welt retten, denn sie ist meine Welt

Beiträge danach
450 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SLovesBooks

vor 9 Monaten

Kapitel 3. Was bisher geschah
Beitrag einblenden

Die Historie der Klimaforschung ist wirklich interessant. Ich hätte gar nicht gedacht, dass sie wohl so weit zurück reicht. Aber wenn man mal so nachdenkt, hat früher wirklich keiner davon geredet so wirklich aufgekommen ist das Thema ja erst vor ein paar Jahren.
Mir haben auch die politischen Informationen gut gefallen.

SLovesBooks

vor 9 Monaten

Kapitel 4. Denn sie wissen nicht, was sie alles wissen
Beitrag einblenden

Ein LovelyBooks-Nutzer schreibt:
Auch nicht schlecht - die Ozonlöcher sind dann eben einfach mal ein Rechen-, bzw. Denkfehler. Was man leugnet, ist eben auch nicht da. *kopfschüttel*

Einfach krass.

SLovesBooks

vor 9 Monaten

Kapitel 4. Denn sie wissen nicht, was sie alles wissen
Beitrag einblenden

liesdochmaleinbuch schreibt:
Auf jeden Fall werden auch in diesem Kapitel Inhalte toll vermittelt, mit anschaulichen Vergleichen und Referenzen, damit man überhaupt einigermaßen fassen kann, was man hier liest.

Schöner könnte ich es auch nicht sagen. Bin ganz deiner Meinung.

SLovesBooks

vor 9 Monaten

Kapitel 5. Heiter bis Weltuntergang
Beitrag einblenden

Dieser Abschnitt hat mir gut gefallen. Hier wurden auch Grafiken angezogen, die nochmal eine Fakten deutlich machen.
Die Abschnitte über Arktis und Antarktis fand ich sehr interessant, weil ich mich damit noch nie so wirklich auseinandergesetzt habe.

SLovesBooks

vor 9 Monaten

Kapitel 6. Wir Klimawandler
Beitrag einblenden

Ein Kapitel dem ich durchaus skeptisch gegenüberstehe. Selbstverständlich muss man sich den eigenen CO2 Verbrauch mal bewusst machen und könnte daran etwas ändern. Ich glaube auch, dass man als Verbraucher durchaus die Macht hätte was an der Auswahl im Supermarkt zu ändern. Aber wenn ich ganz ehrlich bin finde ich es toll, dass man Lebensmittel im Winter bekommt, die wir zum Teil noch nicht mal im Sommer hier hätten, wenn wir rein regional verkaufen würden. Ich persönlich finde die Globalisierung toll, auch wenn es diese ganzen schlimmen Auswirkungen hat, weil ich für mein eigenes Leben auch viele Vorteile sehe.

SLovesBooks

vor 9 Monaten

Kapitel 7. We will survive
Beitrag einblenden

Ein Aspekt geht mir beim Thema Wegwerf-Gesellschaft immer wieder durch den Kopf. Ich bin der festen persönlichen Überzeugung, dass in Deutschland bereits viel getan wird, um dieses Problem einzudämmen. Viele unserer typischen Lebensweisen produzieren recht wenig Müll, wenn man es nur mal mit den USA vergleicht. Bei meinem letzten Urlaub dort hat mich dieser von mir ungewollt produzierte Müll sowas von angenervt, ich kann gar nicht sagen wie sehr. Dort ist die Plastikverpackung so schlimm, dass hätte ich mir als Deutsche niemals vorstellen können. Die packen wirklich alles ein und essen sogar in gehobenen Hotels mit Plastik-Wegwarf-Besteck und Tellern. Ich könnte hier zig Punkte anführen. Aber dahinten interessiert das schlicht kaum jemanden.

SLovesBooks

vor 9 Monaten

Nachwort. Das Ende
Beitrag einblenden

Vielen Dank für das Buch.
https://www.lesejury.de/stefan-bonner/buecher/planet-planlos/9783426214329?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.