Stefan Brönnle Geistige Wesen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geistige Wesen“ von Stefan Brönnle

Vom Wesen geistiger Wesen
Geistwesen, Naturwesen, Elementare, Elementale, Engel, Seelen, Phantome, Geister… Namen und Benennungen gibt es unglaublich viele. Der Raum um uns, so scheint es, ist von geistigen Wesenheiten erfüllt. In seinem neuen Buch geht Stefan Brönnle in gewohnt gründlicher Weise auf die unterschiedlichen Ebenen und Phänomene der ätherischen Welt ein. Ausgehend von einem Blick in die Geschichte und auf unterschiedliche Betrachtungsweisen von Paracelsus bis zur Quantenphysik, behandelt er die unterschiedlichen geistigen Wesen wie Engel und Elementale, um uns schließlich zur Erfahrung des Geistes in der Materie in uns zu führen.

Stöbern in Sachbuch

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eintauchen in das Seelenmeer

    Geistige Wesen

    JohannaGoede

    20. June 2016 um 07:12

    Dieses interessant geschriebene Buch ist eine wunderbare Inspiration, um sich tiefer mit den lebendigen Seelenwelten des "Ätherischen" zu verbinden! Vor dem Hintergrund verschiedener kulturell-geistiger Traditionen erläutert der Autor die unterschiedlichen Vorstellungen, die den "Geisterwelten" zu Grunde liegen, und schafft damit Klarheit in den Begrifflichkeiten. Solide und fundiert beschreibt er gut lesbar die Geist- und Götterwelten aus Vorzeiten, und spannt den Bogen bis in das Christentum, sogar bis zur Quantenphysik, das fand ich sehr aufschlussreich. Gleichzeitig regt er mit Übungen dazu an, selbst einen Zugang zu diesen Dimensionen des Lebens zu finden, der bei den meisten Menschen aufgrund der rein materiellen Weltanschauung verschüttet ist. Wer sich darauf einlassen kann, wird womöglich nach dem Lesen des Buches sein Weltbild um eine Dimension bereichert finden. Also Vorsicht, Lesen könnte Ihren Horizont erweitern ;-).

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks