Stefan Burban

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(11)
(10)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Entscheidet selbst

    Das gefallene Imperium 3: Teuflisches Vermächtnis

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. January 2017 um 13:51 Rezension zu "Das gefallene Imperium 3: Teuflisches Vermächtnis" von Stefan Burban

    Große Schlachten, wieder ein paar Logikschwächen und nicht so brillante Erklärungsversuche, aber im Großen und Ganzen ein gelungener Burban, der beim nächsten Band auf eine kleine Steigerung hoffen lässt, denn diesmal ist es nur noch knapp vier Sterne geworden.  

  • Kleine Schwächen

    Das gefallene Imperium 2: Die Schlacht um Vector Prime

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. January 2017 um 10:04 Rezension zu "Das gefallene Imperium 2: Die Schlacht um Vector Prime" von Stefan Burban

    Spannend, eigentlich eine gelungene Fortsetzung, die mit einigen kleineren Schwächen daherkommt, die aber das Lesevergnügen eines Nicht-Sci-Fi-Fans nicht vollends trüben können.  Komplette REzension auf www.sarahs-buecherwelt.de

  • High Fantasy mal anders

    Söldnerehre

    Kampfgnom

    17. April 2013 um 11:43 Rezension zu "Söldnerehre" von Stefan Burban

    "Söldnerehre" ist das erste Fantasy-Buch von Stefan Burban. Nach dem Kauf all seiner Sci-Fi-Romane war dieses Buch für mich ein Pflichtkauf. Obwohl es der erste Fantasy-Roman des Autors ist, besticht der Roman erneut durch einen klaren und mitreißenden Schreibstil, den die Fans seiner SF-Roman bereits kennen dürften. In dem Roman geht es um eine Söldnertruppe, die von Kilian angeführt wird, und die als Leibwächter einer kleinen Flüchtlingsgruppe angeheuert wird, um diese durch das Land Varis zu eskortieren, in dem ein blutiger ...

    Mehr
  • Das Epos geht voran...

    Verschwörung auf Serena

    Marduk44

    06. April 2013 um 12:08 Rezension zu "Verschwörung auf Serena" von Stefan Burban

    Mir hat auch der neue Roman aus Stefan Burbans SF-Reihe "Der Ruul Konflikt" wieder gefallen. Diesmal geht es um eine gefährliche Intrige, die die Menschheit hinter der eigenen Frontlinie bedroht. Die Mischung aus Spannung, Verdacht und actionreicher Handlung ist sehr gut ausgewogen, was zugleich zu toller Leseunterhaltung führt. Ich kann das Buch nur empfehlen. Weiterhin bleiben die Ruul als äußerst gefährlicher Aliengegner, mit dem man jederzeit rechnen muss, stets im Hintergrund. Inzwischen ist der Ruul-Konflikt durchaus schon ...

    Mehr
  • Geniale Fortsetzung

    Verschwörung auf Serena

    Kampfgnom

    06. April 2013 um 08:43 Rezension zu "Verschwörung auf Serena" von Stefan Burban

    Mit "Verschwörung auf Serena" ist inzwischen der vierte Band aus Stefan Burbans Military-SF-Reihe erschienen und meines Erachtens ist es der bisher beste Teil. Der Autor versucht sich diesmal an einem Genre-Mix aus Agententhriller und Military-SF und beides beherrscht er gut. Die Handlung ist in knappen Worten erzählt: Der Krieg zwischen Menschen und Ruul stagniert. Beide Seiten igeln sich ein und bereiten sich auf den nächsten Schlagabtausch vor. Der menschliche Geheimdienst nutzt diese kurze Ruhepause, um die menschlichen ...

    Mehr
  • Rezension zu "In dunkelster Stunde" von Stefan Burban

    In dunkelster Stunde

    Marduk44

    06. September 2012 um 22:23 Rezension zu "In dunkelster Stunde" von Stefan Burban

    Der dritte Teil der Military-SF-Reihe ist meiner Ansicht nach der bisher beste. Mitreissende Action und toll beschriebene Schlachten fesseln den Leser von Anfang bis Ende. Langsam werden die Aliens zu einer echten Bedrohung für das menschliche Sternenimperium und die Lage spitzt sich dramatisch zu! Die Ruul bekommen zudem einen immer ausgefeilteren Charakter, denn die Geschichte wird nicht nur aus Sicht der menschlichen Hauptprotagonisten erzählt, sondern auch aus der Ruul-Perspektive, was ich sehr angenehm finde. Die Romanreihe ...

    Mehr
  • Rezension zu "Düstere Vorzeichen" von Stefan Burban

    Düstere Vorzeichen

    Marduk44

    06. September 2012 um 21:55 Rezension zu "Düstere Vorzeichen" von Stefan Burban

    "Düstere Vorzeichen" liefert eine interessante und actiongeladene Weltraumgeschichte im Stil von Warhammer 40000 oder Starship Troopers. Die Menschheit, die in der Zukunft den Weg ins All gefunden hat, trifft dort auf die nomadischen Ruul, eine aggressive und räuberische Alienrasse. Die Geschichte um ein terranisches Superschlachtschiff, das die Außerirdischen in ihre Gewalt bringen, endet mit heftigen Kämpfen und schließlich einem Mensch-Alien-Konflikt von epischer Breite. Der Auftakt der Serie hat mir sehr gut gefallen und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nahende Finsternis" von Stefan Burban

    Nahende Finsternis

    sarahsbuecherwelt

    25. August 2011 um 09:04 Rezension zu "Nahende Finsternis" von Stefan Burban

    „Nahende Finsternis“ ist die Fortsetzung zum Sci-Fi-Roman „Düstere Vorzeichen“. Der Leser befindet sich inzwischen im Jahr 2143 und hat somit drei ruhige Jahre seit der entscheidenden Schlacht verpasst. Die Ruul sind so gut wie von der Bildfläche verschwunden, als plötzlich und unerwartet der Kontakt zu dem befreundeten Volk der Asalti abbricht. Um den Grund für diese Funkstille herauszubekommen, werden zwei Teams der neuen Rocket-Gruppe losgeschickt. Doch was die Teams auf ihrer Erkundungsmission entdecken, ist schlimmer als ...

    Mehr
  • Rezension zu "Düstere Vorzeichen" von Stefan Burban

    Düstere Vorzeichen

    sarahsbuecherwelt

    25. July 2011 um 09:00 Rezension zu "Düstere Vorzeichen" von Stefan Burban

    „Düstere Vorzeichen“ ist ein typischer Sci-Fi-Roman der in der Zukunft spielt. Der Leser wird in die ferne Zukunft des Jahres 2140 geworfen. Die Menschheit hat sich das All zu eigen gemacht und kolonisiert. Dabei sind sie auf viele fremde Wesen gestoßen, die mal mehr oder weniger friedlich ihre neue Nachbarn wurden. Nur die Ruul, eine äußerst agressive Nomadenrasse, können es nicht lassen und legen es immer wieder auf kriegerische Auseinandersetzungen an. Um endgültig der Bedrohung Herr zu werden, entschließt sich die Menschheit ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.