Stefan Burban In dunkelster Stunde

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „In dunkelster Stunde“ von Stefan Burban

Die Invasion hat begonnen. Die ruulanische Armada fegt wie eine unaufhaltsame Naturgewalt durch die Milchstraße und zerstört alles, was sich ihr in den Weg stellt. Die Koalition aus Menschen und Til-Nara steht dem Ausmaß der Gewalt nahezu hilflos gegenüber und ihre Streitkräfte werden bei mehreren Gelegenheiten vernichtend geschlagen. Innerhalb kürzester Zeit degeneriert der Krieg zu einer Abfolge verzweifelter Rückzugsgefechte. Und in dieser dunkelsten aller Stunden, ruhen die Hoffnungen der Menschheit auf den Schultern eines verurteilten Mörders ...

Stöbern in Science-Fiction

Rat der Neun - Gezeichnet

Ein tolles Buch über eine Interessante Welt!

Irina_Weinmeister

Brandmal

wieder ein toller Roman, diesmal in Buchstärke, über John Sinclair, den Geister- und Vampirjäger

ulliken

Arena

Nicht viele Romane fesseln einem so sehr, dass man sie innerhalb eines Tages liest. "Arena" hat es geschafft....

kleeblatt2012

Dark Matter. Der Zeitenläufer

Sehr sehr gutes Buch.

MatthiasPfaff

Isle of Us (Die Siebenstern-Dystopie 2)

Klasse Fortsetzung des ersten Teils "Isle of Seven", viel Kampf und Strategie, doch leider sehr ernstzunehmend

MeiLingArt

Scythe – Die Hüter des Todes

Es ist selten, dass einem Autor der Spagat zwischen hohem Anspruch und guter Unterhaltung gelingt. Bei Scythe ist dies gelungen.

Jazebel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "In dunkelster Stunde" von Stefan Burban

    In dunkelster Stunde

    Marduk44

    06. September 2012 um 22:23

    Der dritte Teil der Military-SF-Reihe ist meiner Ansicht nach der bisher beste. Mitreissende Action und toll beschriebene Schlachten fesseln den Leser von Anfang bis Ende. Langsam werden die Aliens zu einer echten Bedrohung für das menschliche Sternenimperium und die Lage spitzt sich dramatisch zu! Die Ruul bekommen zudem einen immer ausgefeilteren Charakter, denn die Geschichte wird nicht nur aus Sicht der menschlichen Hauptprotagonisten erzählt, sondern auch aus der Ruul-Perspektive, was ich sehr angenehm finde. Die Romanreihe aus deutscher Feder steigert sich stetig und so soll es auch sein. Wer auf Starship Troopers oder Perry Rhodan und ähnliche Romane steht, ist mit dem Ruul-Konflikt 3 bestens bedient. Mehr wird allerdings nicht verraten, denn es lohnt sich wirklich das Buch zu lesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks