Buchreihe: Der Ruul-Konflikt Prequel von Stefan Burban

 0 Sterne bei 0 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. 1
    Der Ruul-Konflikt Prequel 1 - Tödliches Kreuzfeuer

    Band 1: Der Ruul-Konflikt Prequel 1 - Tödliches Kreuzfeuer

     (2)
    Ersterscheinung: 17.03.2008
    Aktuelle Ausgabe: 16.05.2014
    38 Jahre nach dem Ende des blutigen Bürgerkriegs zwischen Erde und Mars erschüttert im Jahr 2135 eine Serie rätselhafter Anschläge die Marskolonie Neu-Johannesburg. Major David Coltor vom Militärischen Aufklärungsdienst wird entsandt, um die Vorfälle aufzuklären. Ihm zur Seite steht Major Rachel Kepshaw von der Abteilung für Innere Sicherheit. Bereits kurz nach ihrer Ankunft wird beiden klar, dass auf dem Mars nichts so ist, wie sie es erwartet hatten. Warum lebt der gesamte Mars in einer Atmosphäre der Angst? Was haben der Marsgouverneur und sein zwielichtiger Sicherheitschef zu verbergen? Und warum ist die Miliz des Mars plötzlich bis an die Zähne bewaffnet? Als Coltor knapp einem Attentat entgeht und kurz darauf entführt wird, steht endgültig fest, dass die Situation dabei ist, aus dem Ruder zu laufen. Als ein weiterer Anschlag erfolgreich verübt wird, setzt die Erde Truppen zur Aufrechterhaltung der Ordnung in Marsch. Eine Eskalation scheint unausweichlich. Die Ereignisse in diesem Band spielen vor denen aus Stefan Burbans Auftaktband der Reihe »Der Ruul-Konflikt« (»Düstere Vorzeichen«). Die Romane der Reihe: »Tödliches Kreuzfeuer« (Prequel) 1: »Düstere Vorzeichen« 2: »Nahende Finsternis« 3: »In dunkelster Stunde« 4: »Verschwörung auf Serena« 5: »Bedrohlicher Pakt« 6: »Im Angesicht der Niederlage« In Vorbereitung: 7: »Brüder im Geiste« 8: »Zwischen Ehre und Pflicht«
  2. 2
    Der Ruul-Konflikt Prequel 2: Invasion auf Ursus

    Band 2: Der Ruul-Konflikt Prequel 2: Invasion auf Ursus

     (0)
    Ersterscheinung: 31.01.2017
    Aktuelle Ausgabe: 31.01.2017
    Ende des 21. Jahrhunderts hat die Menschheit ihre Streitigkeiten größtenteils beigelegt und sucht ihren Platz inmitten der Sterne. Das Terranische Konglomerat expandiert in alle Richtungen und gründet eine Vielzahl neuer Kolonien.
    2097 kommt es zu einem folgenschweren Zwischenfall auf Ursus, der am weitesten entfernten Kolonie des von Menschen besiedelten Raumes. Das Erkundungsschiff einer bislang unbekannten Rasse trifft auf ein Patrouillenboot der Menschen. Die Reaktion des fremden Volkes erfolgt ebenso schnell wie tödlich. Doch damit nicht genug, löst diese Begegnung eine verheerende Invasion der landwirtschaftlich geprägten Ursus-Kolonie aus. Niemand weiß, wer die Fremden sind, woher sie kommen oder was ihre Absichten sind. Nur ihre Bezeichnung ist bekannt: die Ruul.
    Während sich die zahlen- und waffenmäßig unterlegenen Kolonisten mit dem Mut der Verzweiflung gegen die drohende Niederlage stemmen, ahnt zu diesem Zeitpunkt noch niemand, dass dieser örtlich begrenzte Konflikt einen Flächenbrand auslöst, der die halbe Galaxis erfassen wird …

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks