Der goldene Pelikan

4,1 Sterne bei8 Bewertungen

Cover des Buches Der goldene Pelikan (ISBN: 9783423136327)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (6):
T
TinaGer
vor 8 Jahren

Der tiefe Fall. Menschlicher Abgrund, aber auch faszinierende Lektüre. Empfehlung von mir.

Kritisch (1):
G
Gelinde
vor 7 Monaten

Ein sehr blumiger, weit ausholender und zu weit abschweifender Schreibstil machte mir das lesen bis 50 Seiten vor Ende teilweise zur Qual.

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der goldene Pelikan"

»Stefan Chwins ›Goldener Pelikan‹ ist gewiß traurig und beklemmend, zugleich aber ein faszinierender, schöner, wunderbarer Roman: polnische Literatur als moderne Weltliteratur.« Gerhard Schulz in der ›FAZ‹ Jakub ist Juraprofessor an der Danziger Universität: gutaussehend, selbstbewusst, wohlsituiert. Über Recht und Gerechtigkeit weiß er Bescheid. Mit seinem goldenen Pelikanfüller sitzt er über seine Studenten zu Gericht. Als eine junge Frau sich beschwert, sie sei zu Unrecht durch die Prüfung gefallen, läßt er sie hochmütig stehen. Und vergisst sie. Eines Tages allerdings hört er zufällig, die Abgewiesene habe sich das Leben genommen. Da beginnt ihn sein Gewissen zu plagen, und sein Leben nimmt eine radikale Wendung. In seinem fesselnden zeitgenössischen Roman beleuchtet Stefan Chwin die Frage nach Gut und Böse, Verbrechen und Strafe, Verdammnis und Erlösung neu.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423136327
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:299 Seiten
Verlag:dtv
Erscheinungsdatum:01.01.2008

Rezensionen und Bewertungen

4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783423136327
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:299 Seiten
    Verlag:dtv
    Erscheinungsdatum:01.01.2008

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks