Stefan Creuzberger

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Stefan Creuzberger

Stefan Creuzberger, geboren 1961. Studium der Geschichte und Geografie in Frankfurt am Main, Tübingen und Bonn. 1989–1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Seminar der Universität Bonn. 1995–2001 Stellvertretender Chefredakteur/Redakteur der Zeitschrift OSTEUROPA. 2001–2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Neuere Geschichte I an der Universität Potsdam. Gastprofessuren in Plovdiv/Bulgarien (2001, 2002), Bologna/Italien (2006, 2009), Wien/Österreich (2015) und London/Kanada (2009, 2015). Seit 2013 Professor für Zeitgeschichte an der Universität Rostock und Leiter der dortigen Forschungs- und Dokumentationsstelle des Landes Mecklenburg-Vorpommern zur Geschichte der Diktaturen in Deutschland.
Zahlreiche Veröffentlichungen zur deutschen und sowjetischen Geschichte im 20. Jahrhundert sowie zur Geschichte des Kalten Krieges, darunter "Die sowjetische Besatzungsmacht und das politische System der SBZ", "Kampf für die Einheit. Das gesamtdeutsche Ministerium und die politische Kultur des Kalten Krieges 1949–1969", "Stalin. Machtpolitiker und Ideologe"— sowie "Willy Brandt und Michail Gorbatschow. Bemühungen um eine zweite ‚Neue Ostpolitik’, 1985–1990". Mitherausgeber von "Diktatur und Demokratie im 20. Jahrhundert. Schriftenreihe der Forschungs- und Dokumentationsstelle des Landes Mecklenburg-Vorpommern zur Geschichte der Diktaturen in Deutschland" (be.bra. verlag).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Stefan Creuzberger

Cover des Buches Westintegration und Neue Ostpolitik (ISBN:9783898094146)

Westintegration und Neue Ostpolitik

 (1)
Erschienen am 27.11.2009
Cover des Buches Willy Brandt und Michail Gorbatschow (ISBN:9783954100415)

Willy Brandt und Michail Gorbatschow

 (0)
Erschienen am 24.11.2014

Neue Rezensionen zu Stefan Creuzberger

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks