Stefan Götz

 4 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Change Leader inside, Zahlen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Stefan Götz

Change Leader inside

Change Leader inside

 (1)
Erschienen am 12.05.2014
Zahlen

Zahlen

 (1)
Erschienen am 01.10.2004

Neue Rezensionen zu Stefan Götz

Neu
StefanGoetzs avatar

Rezension zu "Change Leader inside" von Stefan Götz

Gemeinsam den Wandel in der Wirtschaft gestalten
StefanGoetzvor 5 Jahren

Anstatt notdürftige Ausbesserungen am aktuellen Wirtschaftssystem vorzuschlagen, widmet sich dieses Buch einem neuen Paradigma für Wirtschaftsunternehmen des 21. Jahrhunderts. Es enthält ganzheitliche Lösungsansätze für globale Fragestellungen. Autor Stefan Götz ist der Mutmacher und Gefährte für alle, die an einen neuen Weg in der Wirtschaft glauben: Menschen, die entschieden zum Wandel beitragen wollen. Seit über 20 Jahren findet er gemeinsam mit Change Leadern verschiedener Disziplinen neue Ansätze, Denkweisen und Perspektiven, um den Kulturwandel in Unternehmen anzustoßen. Das Buch zeigt eindrücklich und fundiert, welche Potenziale und damit historische Chance mit einem neuen evolutionären Bewusstsein in Gesellschaft und Wirtschaft in greifbare Nähe rückt und auf immer mehr Menschen wartet, die diesen Wandel tatsächlich umsetzen und leben.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Zahlen" von Stefan Götz

Rezension zu "Zahlen" von Stefan Götz
Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

Die Zahlen werden hier entwickelt über die von Neumann'sche Mengendefinition, die einige didaktische Vorteile hat. Die Autoren starten mit der Definition der natürlichen Zahlen und der grundlegenden Rechenarten mit diesen. Dann wird die Definition erweitert auf rationale Zahlen, schließlich auf reelle Zahlen - jeweils mit den Grundrechenarten.
Es wird gezeigt, wie man über den Mengenansatz relativ bequem zu einer konsistenten Zahlendefinition kommen kann. Alle benötigten Schritte werden ausführlich erklärt und manche Komplikationen entweder weggelassen oder in einem vertiefenden Anhang beschrieben. Trotzdem ist das Büchlein keine leichte Lektüre für zwischendurch, sondern will mit Konzentration gelesen werden, was auch mit der mathematisch knappen Darstellung von Definitionen, Beweisketten und Beispielen zu tun hat.
Insgesamt trotz der Bemühungen der Autoren eine eher trockene Lektüre.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks