Der Irrtum: Ein Traum und drei Leben

von Stefan G. Henzmann 
4,5 Sterne bei8 Bewertungen
Der Irrtum: Ein Traum und drei Leben
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

A
ann-marie
vor 4 Tagen

Interessante Romanidee mit authentischen Akteuren und überzeugenden Entwicklungen

KleineLulu
vor 5 Tagen

Ein kleiner Junge und zwei Erwachsene auf dem Weg ihren Platz im Leben zu finden!

Alle 8 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Irrtum: Ein Traum und drei Leben"

Als einer der Erben hütet Florian eine heruntergekommene Jugendstilvilla in Zürich. Die Tage verbringt er Musik hörend, Schritte zählend und kiffend, bis er eines Tages die Briefe seiner Urgrosstante Emilie, einer Feministin, aus dem Jahr 1890, findet. Fasziniert von deren Schicksal versucht er, mehr über Emilie und ihr Leben herauszufinden.
Auf der Heimfahrt von einem Spaziergang mit seinem Schrittzähler torkelt eine junge Frau, Tanja, in Florians Tramabteil und fällt halb bewusstlos auf den Sitz neben ihm. An ihrem Rockzipfel hängt ein kleiner Junge. Florian bringt es nicht über sich, die junge Frau mit dem Kind allein zu lassen und nimmt beide mit zu sich nach Hause. Doch als Tanja aufwacht, stellt sich heraus, dass sie das Kind gar nicht kennt. Dennoch will sie dem vierjährigen Paul helfen, denn sie weiß aus eigener Erfahrung, wie es ist ohne Eltern zu sein.
Bei der Suche nach Pauls Zuhause verliebt sich Florian unsterblich in Tanja, nicht zuletzt deshalb, weil sie ihn mit ihrem Freiheitsdrang an Emilie erinnert. Florians Liebe und Pauls Not stürzen Tania in ein moralisches Dilemma.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781799174738
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:390 Seiten
Verlag:Independently published
Erscheinungsdatum:31.03.2019

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Liebesromane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks