Europäisches Gesellschaftsrecht

von Stefan Grundmann 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Europäisches Gesellschaftsrecht
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Europäisches Gesellschaftsrecht"

Europäisches Recht Europa dominiert immer deutlicher das Recht in Deutschland und in den anderen Mitgliedstaaten. Insider wissen seit längerem, dass in fast allen Kerngebieten des Rechts die wichtigen Reformanstöße aus Europa kommen, dass Europäisches Recht zunehmend alle Eckpunkte besetzt. Exemplarisch seien genannt: Schuldrecht, Gesellschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Banken- und Versicherungsrecht, Wettbewerbs- und Beihilfenrecht, Immaterialgüterrecht, Außenwirtschaftsrecht, Verwaltungsrecht, Umweltrecht. Konzeption Die einzelnen Bände der neuen Unter-Reihe "Ius Communitatis" decken diese thematischen Schwerpunkte der Europäisierung ab. Charakteristikum der Reihe ist, dass der europäische Rechtsrahmen nicht losgelöst, sondern im Zusammenspiel mit den nationalen Rechtsordnungen behandelt wird. Erörtert wird der EG-rechtliche Bestand und das dazugehörige Instrumentarium zur Umsetzung ins nationale Recht. Bei noch fehlender Umsetzung bzw. Harmonisierung veranschaulichen rechtsvergleichende und interdisziplinäre (insbesondere ökonomische) Aspekte die jeweilige Materie. Europäisches Gesellschaftsrecht Den Anfang macht das Europäische Gesellschaftsrecht, verfasst vom Reihenherausgeber. Im vergangenen Jahr fanden gerade in diesem Bereich fundamentale Veränderungen statt: Umstellung des Bilanzrechts auf internationale Standards (IFRS), Prospekt-Richtlinie, Börsen-Richtlinie, Marktmissbrauchs-Richtlinie, etc. Hinzukommt, daß die großen EuGH-Urteile (Centros, Überseering) der grenzüberschreitenden Mobilität zum Durchbruch verholfen haben. Die systematische Darstellung bezieht neben dem Gesellschaftsrecht auch das Kapitalmarktrecht, das Körperschaftssteuerrecht und das Unternehmensinvolenzrecht mit ein und erörtert die jeweiligen Hauptprobleme und Leitprinzipien. Eine verlässliche, praktikable Darstellung des Geltenden mit hohem wissenschaftlichem Anspruch.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783811451285
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:557 Seiten
Verlag:Müller, C F in Hüthig Jehle Rehm
Erscheinungsdatum:01.11.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks