Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Alle Bewerbungen


Ich bin der Autor dieser Geschichten und würde gerne mehr erfahren, wie diese Geschichten ankommen und ob es sich lohnt weiter zu schreiben.

Autor: Stefan Häring
Buch: Kurzgeschichten

Diana182

vor 3 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo =)

Die Beschreibung klingt sehr schön. Da möchte ich mich sehr gerne für einen regen Austausch in der leserunde bewerben =)

Liebe grüsse und eine schöne Vorweihnachtszeit

Steph86

vor 3 Jahren

Alle Bewerbungen

Gern würde ich auch hier mitlesen wollen und meine ehrliche Meinung an dich weitergeben.

Beiträge danach
13 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

gst

vor 3 Jahren

Ja, wo bleiben denn meine Mitgewinner? Die Leseabschnitte sind so kurz, dass man sich auch zwischendurch dransetzen kann.

Ich hoffe, Ihr habt die Feiertage gut überstanden und müsst jetzt nicht verstärkt Sport treiben, um die Kalorien wieder abzuarbeiten!

gst

vor 3 Jahren

Die Geburt meiner Tochter aus ihrer Sicht

Hallo Stefan, nun habe ich auch die dritte Geschichte gelesen. Aus der spürt man Deine Begeisterung und die emotionale Anspannung bei der Geburt Deiner Tochter. Die Freude über den neuen Menschen kommt rüber. Trotzdem bin ich nicht so begeistert davon. Leider!

Ich glaube, Du bist hier auf lovelybooks in der falschen Community. Meiner Meinung solltest Du Dich bei leselupe.de anmelden. Dort wird über Texte diskutiert, dort bekommt man Anregungen, wie man es anders machen kann.

Bei der Axel-Andersson-Akademie einen (meiner Meinung nach ziemlich teuren) Kurs zu belegen, macht aus einem noch lange keinen Autor - ich war dort selbst mal als Studentin. Viel größere Hilfe bekommst im Austausch mit anderen Schreiberlingen! Aufgeben wäre auf jeden Fall die falsche Option! Denn das Schreiben ist Dir ja wichtig. Und an wichtigen Dingen sollte man dranbleiben!

Gerne antworte ich Dir auf eventuelle Fragen zur leselupe per PN. Ansonsten wünsche ich Dir einen gelungenen Jahreswechsel und für 2016 alles Gute!

Gabriele

mabuerele

vor 3 Jahren

Wie der Abendstern zum Mond kam
Beitrag einblenden

Der Grundgedanke war gut, die Umsetzung bringt Probleme. Ich habe u. a. Physik studiert und mir das Chaos vorgestellt, wenn der Abendstern das durch das Gravitationsgesetz vorhandene fragile Gleichgewicht durcheinander bringt. :-)

mabuerele

vor 3 Jahren

Wie der Abendstern zum Mond kam
Beitrag einblenden

Ein LovelyBooks-Nutzer schreibt:
Die Geschichte sollte eigentlich zeigen, das manche Menschen oder ähnliches, alles für Ihre Liebe oder Sehnsucht tun würden.

So habe ich das auch verstanden. Nur Himmelskörper dafür als Protagonisten zu wählen, ist weniger passend.
Alles tun führt dort nämlich definitiv zur Katastrophe.

mabuerele

vor 3 Jahren

Der Wunsch
Beitrag einblenden

Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Hier passt alles. Gut wird trotz der wenigen Seiten herausgearbeitet, wie viel Gedanken sich das Mädchen um den richtigen Wunsch macht. Es macht auch Sinn, ihr dafür die nötige Zeit zu lassen. Ihr erster spontaner Wunsch hätte sicher anders ausgesehen.

mabuerele

vor 3 Jahren

Die Geburt meiner Tochter aus ihrer Sicht
Beitrag einblenden

Die Geschichte hat mir gefallen. Sie hat aber Ecken und Kanten. Deine "Kleine" kam zu rational rüber, während die Emotionen der anderen im Hintergrund spürbar waren. Es wird trotzdem deutlich, dass eine Geburt etwas Besonderes ist.

Minnawilllesen

vor 3 Jahren

Wie der Abendstern zum Mond kam

Oh,was nun! Gelöschter Benutzer! Vielleicht konnte der Autor die negative Kritik nicht verkraften??
Nun gut, ich schreibe trotzdem etwas. Vielleicht guckt er ja trotzdem rein.
Diese erste Geschichte fand ich ganz nett.Man konnte es gut lesen,und ich würde es sogar als Vorlesegeschichte nutzen.Natürlich ist der Hintergrund tgotal unrealistisch,aber so soll es denke ich sein! Es ist eine Geschichte zum Träumen und Sinnieren.
LG Marina

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.