Stefan H.A. Meichsner Das neunte Kind

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das neunte Kind“ von Stefan H.A. Meichsner

In München verschwinden Kinder. Die Polizei ist ratlos. Ein verzweifelter Vater wendet sich an Ferdinand Balzac - und der ausgefuchste Privatdetektiv findet einen Zusammenhang zwischen den Vermisstenfällen. Alle Kinder wurden am 13. eines Monats geboren...an einem Freitag den 13. Gemeinsam mit seiner Assistentin Melanie Vincent und der Satanismusexpertin Dr. Elena Mace versucht Ferdinand die grausamen Pläne des Entführers zu vereiteln. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Über Ferdinand Balzac: Mein Name ist Ferdinand Balzac, ich bin Privatdetektiv und vergesse nie etwas. Gemeinsam mit meiner Assistentin Melanie Vincent - ein echtes Recherchegenie und inzwischen unentbehrlicher Teil meiner Arbeit - betreibe ich eine kleine Detektei in München. Ich übernehme die Fälle, bei denen die Polizei nicht weiter weiß. Hauptkommissar de la Croix nennt mich einen überheblichen, selbstverliebten, billigen Schnüffler. Na ja, zumindest billig bin ich nicht. Auch mein Vater war Polizist. Er wurde ermordet. Und wenn mich etwas mehr antreibt als die Schicksale meiner Klienten, dann ist es der unbändige Wille, seinen Mörder zu überführen - koste es, was es wolle.

Stöbern in Krimi & Thriller

Was wir getan haben

Ein Thriller um Verdrängung und Schuld. Spannung bis zur letzten Seite

brenda_wolf

Death Call - Er bringt den Tod

Ein wahnsinnig gutes Buch! Sehr brutal, - aber absolut grandios geschrieben! Es ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite!

Anni_book

Geständnisse

Eine Geschichte die sich festsetzt, die hängen bleibt und der man lange hinterher denkt

Kerstin_KeJasBlog

Wolf Road - Die Angst ist immer einen Schritt voraus

Überrascht mit dystopischen Elementen und geht eher in Richtung psychologisches Drama, bei dem man sich besonders am Ende etwas schwer tut.

Betsy

Der letzte Befehl

Ich liebe Lee Child! Diesmal bisweilen etwas langatmig, aber einer der besten Thriller-Autoren überhaupt.

BettinaR87

Die Fährte des Wolfes

Ziemlich grausam und brutal!

baerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen