Stefan Hefele

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Alpenwelten.

Lebenslauf von Stefan Hefele

Stefan Hefele, geboren 1986, arbeitet seit 2010 als Abenteuer- und Landschaftsfotograf. Sein Revier sind die unterschiedlichsten Klimazonen unseres Planeten. Von den Tropen bis zu den eisigen Welten möchte er uns Menschen mit seinen gefühlsbetonten Bildern die empfindliche Intimität und einzigartige Bedeutung der Natur näher bringen und zu einem respektvollen Umgang mit der Schöpfung auffordern. Mittlerweile sind mehrere Buchprojekte bei Bruckmann und Frederking und Thaler erschienen. Kooperationen mit GEO, eine eigene Fototapetenkollektion bei Komar sowie viele weitere nationale und internationale Zusammenarbeiten und Auszeichunge nund seine leidenschaftliche Liebe zur Natur halfen ihm dabei, zu einem der führenden Landschaftsfotografen Deutschlands zu werden. Stefan Hefele lebt mit seiner Familie in Bayrisch-Schwaben und reist von dort in die ganze Welt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Stefan Hefele

Cover des Buches Alpenwelten (ISBN: 9783734309267)

Alpenwelten

 (1)
Erschienen am 08.02.2017

Neue Rezensionen zu Stefan Hefele

Neu

Rezension zu "Alpenwelten" von Stefan Hefele

‚Berge sind stille Meister und machen schweigsame Schüler.‘ (J. W. von Goethe)
sabatayn76vor 4 Jahren

Inhalt:
Der Bildband ‚Alpenwelten‘ erzählt von der Geschichte der Alpen, von der Besiedlung und Besteigung, von Tourismus und Natur. Dabei ist das Buch gegliedert in verschiedene Teile der Alpen: Südwestalpen, Schweiz, Bayerische Alpen, Tirol und Vorarlberg, Ostalpen, Dolomiten und Südalpen. Auf den letzten Seiten findet man zudem eine Übersichtskarte mit Informationen zu Städten, Bergen etc.

Mein Eindruck:
Ich habe die Alpen bereits mehrfach selbst bereist, kenne verschiedene Teile des Gebirges und bin begeistert von den Alpen.

Der Bildband macht von Anfang an einen sehr hochwertigen und edlen Eindruck: Leineneinband mit geprägten Goldlettern, sehr dickes Papier, hervorragend gedruckt in brillanten Farben und mit sehr hoher Auflösung.

Die Fotografien im Buch sind großformatig, meist doppelseitig, bieten grandiose Einblicke in die Alpen und zeigen unterschiedliche Facetten des Gebirges.

Neben den großartigen Fotos findet man im Buch jedoch auch sehr informative Texte mit unzähligen Informationen zu den Alpen. Lediglich der Schreibstil hat mir nicht so gut gefallen, da ich diesen durch die vielen Einschübe, Verschachtelungen und Gedankenstriche eher anstrengend fand.

Mein Resümee:
Ein wunderbares Geschenk für Personen, die sich für die Alpen begeistern, oder für einen selbst.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks