Stefan Heym Die Architekten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Architekten“ von Stefan Heym

"Die Architekten" entstand bereits Mitte der 60er Jahre als Reaktion Heyms auf den XX. Parteitag der KpdSU. Er verfasste den Roman in englischer Sprache, da kaum zu erwarten war, dass die politischen Verirrungen der sowjetischen Vergangenheit thematisiert in der DDR veröffentlicht werden dürften. "The Architects" - bis heute unveröffentlicht - ist nun vom Autor übersetzt worden und erscheint im Herbst im C. Bertelsmann Verlag. Die Handlung des Romans beginnt kurz nach der Rehabilitierung und Befreiung politischer Gefangener Stalins durch Chruschtschow. Der Emigrant Daniel Tieck, 1940 in Moskau verhaftet und nun freigelassen, kehrt zurück in die DDR und versucht, als Architekt beruflich wieder Fuß zu fassen. Es ist ein Buch, das zahlreiche Anspielungen auf die politische Prominenz der DDR enthält und eindeutiger Stellung bezieht als mancher sogenannte "Schlüsselroman" zum Thema Stalinusmus. Zur Einführung spricht Stefan Heyms englischer Biograph Peter Hutchinson aus Cambridge. Das Hörbuch erscheint bereits einen Monat vor der Veröffentlichung des Romans und bietet als O-Ton-Aufnahme des Autors eine ideale Einführung in den Text. Heyms Lesung in der Akademie der Künste in Berlin wurde von der Kritik bundesweit gefeiert. "... Stefan Heym schreibt - wie immer - gute politische Unterhaltung..." Nürnberger Nachrichten

Stöbern in Romane

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

Und morgen das Glück

Schöne Geschichte über die Achterbahnfahrt einer Frau, die alles verliert und ganz neu anfangen muss!

Fanti2412

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen