Stefan Holtkötter Krippenspiel

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Krippenspiel“ von Stefan Holtkötter

Weihnachten mit Tönne Oldenkott Während einer Adventsmesse werden die Spendengelder für ein katholisches Hilfsprojekt in Ecuador gestohlen – direkt vor den Augen der versammelten Gemeinde. Für Tönne Oldenkott eine unfassbare Tat, mindestens so schlimm wie Mord. Deshalb versteht er auch nicht, warum die Polizei den Diebstahl nicht wie ein Kapitalverbrechen behandelt. Also muss er wieder einmal selber ran und den Täter finden. Denn wenn der Verbrecher nicht hinter Gittern ist, das ist ihm völlig klar, kann keiner im Ort in Ruhe Weihnachten feiern ... Der Autor Stefan Holtkötter wuchs auf einem Bauernhof im Münsterland auf und lebt heute als freier Autor in Berlin. Wer die Fernsehserie „Mord mit Aussicht“ und Holtkötters erfolgreiche Krimireihe um den Münsteraner Ermittler Bernhard Hambrock mag, wird „Krippenspiel“ lieben. Denn wehe, wenn Bauer Oldenkott wütend wird. Dann haben die Verbrecher nichts zu lachen. Die Leser dafür umso mehr.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen