Stefan Jahnke Weihnachtsgeschichten aus Dresden

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weihnachtsgeschichten aus Dresden“ von Stefan Jahnke

Warum es beinahe ein Weihnachtsfest ohne Baum gab und was der Weihnachtsmann zwischen vielen Gleisen suchte und wie Bianka und Marcel sich beim Stollenbacken verliebten Was Tantes alter Kleiderschrank im Jägerhof verloren hat und warum Omas Weihnachtslieder im Felsen erklingen §Wer sich um tierische Weihnachten im Waldpark kümmert und wie es zu einer kleinen Romanze am Rande des größten Open-Air-Gottesdienstes, der weihnachtlichen Vesper an der Frauenkirche zu Dresden, kam Diese und noch viel mehr verraten die lustigen und nachdenklich stimmenden Weihnachtsgeschichten von Stefan Jahnke. §Kommen Sie mit auf eine weihnachtliche Reise durch das berühmte Elbflorenz.

Alle Themen der sächsischen Weihnacht - nett als Geschenk verpackt!

— ewigewelten

Stöbern in Sachbuch

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

55 Jahre Bundesliga - das Jubiläumsalbum

Der Meister der Fußballanekdoten hat wieder zugeschlagen

ech

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Von Puderzucker bis Schrottwichteln

    Weihnachtsgeschichten aus Dresden

    ewigewelten

    02. February 2015 um 12:36

    Ein Kleiderschrank mit Geschichte, eine kaputte Trompete und eine wilde Rodelfahrt. Den dresdner Autor Stefan Jahnke zieht es auch Weihnachten in seine Heimatstadt. Mal unterhaltsam, mal nachdenklich, aber immer feierlich führt er die Leser seines kleinen Büchleins durch die verschneiten dresdner Straßen und widmet seine kurzen Episoden dabei nicht nur Frauenkirche und Strietzelmarkt, sondern auch der Pyramide am Wasaplatz und dem berühmten Dresdner Stollenbacken. Typischen Weihnachtsfotos der DDR illustrieren den Erzählband passend mit Schlittenfahrten, Bäckersfrauen oder dem Altmarkt und entführen den Leser in eine idyllische Adventszeit, an der sich im Laufe der Jahrzehnte nur wenig verändert hat: Familie, Zusammenhalt, Besinnlichkeit ist die romantische Botschaft, die aus dem Lichterglanz spricht und sich auch durch das eine oder andere Malheur nicht trüben lässt. Josefine Gottwald für DRESDNER Kulturmagazin

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks