Stefan König

 3.6 Sterne bei 16 Bewertungen
Autor von Kalter Fels, Schattenwand und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Stefan König

Sortieren:
Buchformat:
Schattenwand

Schattenwand

 (4)
Erschienen am 01.04.2009
Kalter Fels

Kalter Fels

 (4)
Erschienen am 11.10.2010
Abgrund

Abgrund

 (2)
Erschienen am 06.02.2013
Gletscherkalt

Gletscherkalt

 (2)
Erschienen am 24.05.2012
Alpingeschichte(n)

Alpingeschichte(n)

 (1)
Erschienen am 15.10.2015
Stumme Rache

Stumme Rache

 (1)
Erschienen am 07.11.2013
Die Nanga-Notizen

Die Nanga-Notizen

 (1)
Erschienen am 01.09.2006
Vom Dienst am Recht

Vom Dienst am Recht

 (0)
Erschienen am 01.05.1987

Neue Rezensionen zu Stefan König

Neu
Elkes avatar

Rezension zu "Alpingeschichte(n)" von Stefan König

Vergnügliche (Alpin-) Geschichtsstunde!
Elkevor 9 Monaten


Bücher über die Geschichte des Alpinismus gibt es zu Hauf. Etliche davon hab ich bereits gelesen.

 

Was rechtfertigt also ein weiteres Buch zu diesem Thema? Was unterscheidet dieses, von all den bisher publizierten?

Lassen wir diese Frage den Autor selbst beantworten:

 

 „Es ging letztlich darum, einen Schritt zu Seite zu tun oder einen Schritt zurückzutreten, um dann das alpingeschichtliche Geschehen aus einer etwas veränderten Perspektive betrachten zu können. Einer ungewöhnlichen und daher interessanten Perspektive.“ Zitat Seite 18

 

Diese ungewöhnliche Perspektive hat der Autor gefunden, er betrachtet herausragende bergsteigerische Leistungen nicht (nur) als eigenständige Unternehmungen sondern bringt sie in alpinhistorischen und im allgemeinen geschichtlichen Zusammenhang.

Denn das Bergsteigen beeinflusst (leider möchte man sagen) nicht die Gesellschaft, aber die gesellschaftliche Entwicklung hat immer das Bergsteigen beeinflusst.

 

Dieser Ansatz erscheint logisch, trotzdem war er für mich neu. Deshalb, und Dank des mitreisenden Schreibstils des Autors, war es für mich eine großes Vergnügen das Buch zu lesen.

Und einiges Neues konnte ich tatsächlich auch noch erfahren!

 

Dabei wird man nicht mit Daten und Fakten erschlagen, sonder erzählerisch „mitgenommen“ zu den „Meilensteinen“ des Alpinismus.

 

Natürlich kann die Geschichte des Alpinismus auf 280 Seiten nicht lückenlos aufgearbeitet werden, aber diesen Anspruch erhebt das Buch auch gar nicht.

Im Anhang findet sich aber ein ausführliches Literaturverzeichnis, das zum Weiterlesen einlädt!

 

Fazit:

Spannende und lehreiche Lektüre für alle (alpin)geschichtlich interessierten Bergenthusiasten!

Kommentieren0
1
Teilen
leserins avatar

Rezension zu "Kalter Fels" von Stefan König

Spannender Tirolkrimi
leserinvor 4 Jahren

Ich habe den Krimi sehr gern gelesen, spannend von A bis Z.
Für mich als Tirolerin war er besonders interessant zu lesen, da ich viele Orte, Straßen und Plätze kennen und mir das ganze noch viel besser vorstellen konnte.
Der Inhalt war bis zum Schluß  sehr spannend aufgebaut.

Kommentieren0
2
Teilen
Die Buchprüferins avatar

Rezension zu "Abgrund" von Stefan König

Abgrund. Ein Rother Bergkrimi
Die Buchprüferinvor 5 Jahren

Xavers Lektüre wird auch immer spannender. Diesmal gehts um einen frischgebackenen Privatdetektiv, der nichtsahnend in den größten Schlamassel seines Lebens stolpert. Nachzulesen - und zu gewinnen! - hier: http://tinyurl.com/pps5vyy

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks