Stefan Kühl Die Internationale der Rassisten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Internationale der Rassisten“ von Stefan Kühl

Nachdem Rassismus, Rassenhygiene und Eugenik lange Zeit lediglich im Rahmen einzelner Länder betrachtet wurden, zeigt dieses Buch die internationale Dimension von eugenischer Rassenpolitik und wissenschaftlichem Rassismus auf. Konzepte wie ein »Rassenbund europäischer Völker« oder ein »blonder Internationalismus« bestimmten das Denken und Handeln vieler Eugeniker. Dieses Buch bietet eine fundierte historische Grundlage für aktuelle Diskussionen über Humangenetik, Bevölkerungspolitik und wissenschaftlichen Rassismus. Es setzt die Entwicklung der internationalen eugenischen Bewegung in Beziehung zur nationalsozialistischen Rassen- und Vernichtungspolitik und zeigt, wie stark Eugeniker an der internationalen Etablierung der Humangenetik und Bevölkerungswissenschaft beteiligt waren. Darüber hinaus rekonstruiert es im Detail, wie das verbleibende internationale Netzwerk von rassistischen Eugenikern noch heute versucht, Einfluß auf wissenschaftliche und politische Diskussionen zu nehmen.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen