Stefan Kalbers

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(7)
(8)
(4)
(6)
(1)

Bekannteste Bücher

Notausgang

Bei diesen Partnern bestellen:

Fleisch

Bei diesen Partnern bestellen:

Notausgang

Bei diesen Partnern bestellen:

Flecken

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein wenig sterben

Bei diesen Partnern bestellen:

Atmen

Bei diesen Partnern bestellen:

Staub

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Atmen von Stefan Kalbers

    Atmen
    GothicQueen

    GothicQueen

    05. April 2014 um 12:46 Rezension zu "Atmen" von Stefan Kalbers

    In diesem Buch geht es um den Wahnsinn "Leben". Der Protagonist des Buches scheitert mehr als einmal an diesem Irrsinn. Er fällt oft tief in den Drogensumpf, ist aber auch ohne Drogen nie glücklich. Die Einnahme der Drogen dient keineswegs als Rechtfertigung. Ob mit, oder ohne Drogen, die Hauptfigur schafft es nie aufzuatmen, und sagen zu können: "Das Leben ist schön". Eine wirkliche Hommage an die Hölle ist dieses Buch- so wie jedes Buch dieses kleinen Verlags. Das ist keine Schleichwerbung, aber es hat schon seinen Grund warum ...

    Mehr
  • Rezension zu "Atmen" von Stefan Kalbers

    Atmen
    Medienjournal

    Medienjournal

    31. December 2012 um 03:16 Rezension zu "Atmen" von Stefan Kalbers

    Atmen – Jemand muss atmen! hört sich spannend an, löst aber nicht wirklich die Versprechen ein, die die Werbetrommel zu geben bereit war. Mehr gibt es unter: http://medienjournal-blog.de/2012/06/review-atmen-jemand-muss-atmen-buch/

  • Rezension zu "Atmen" von Stefan Kalbers

    Atmen
    Sky

    Sky

    15. May 2012 um 14:33 Rezension zu "Atmen" von Stefan Kalbers

    Jemand muss atmen! Sein Leben war schon immer ein einziger Trümmerhaufen. Eine Misere nach der anderen folgte im Leben und er schlich sich durch die Alltäglichkeit hindurch, rutsche einfach irgendwo rein und blieb dort, seinem eigenen Unglück entgegenfristend. Im Auto ist Fleisch, illegal besorgt, wer weiß schon woher und soll an den Mann gebracht werden. Gemeinsam mit Sergej hat er die Aufgabe die Sache zu erledigen, das Ding durchzuziehen. Doch während Sergej alles aushandelt und er Schmiere steht, fliegen sie auf und er drückt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Atmen" von Stefan Kalbers

    Atmen
    MOROUGE

    MOROUGE

    12. June 2011 um 00:10 Rezension zu "Atmen" von Stefan Kalbers

    Schreckliches Wirrwar. Vielleicht dachte sich der Autor etwas dabei, konnte es aber schlichtweg nicht in die Tat umsetzen. Erinnerte mich an einen Fünfte-Klasse-Aufsatz über die erlebten Ferien. Bitte Amazon, bringe ATMEN nie mehr in Verbindung mit Bernemann. Merci.

  • Rezension zu "Atmen" von Stefan Kalbers

    Atmen
    Schattenkaempferin

    Schattenkaempferin

    Rezension zu "Atmen" von Stefan Kalbers

    Dass der Alltag nicht immer ein Vergnügen und leicht zu ertragen ist, dürfte für niemanden etwas Neues sein. Doch was der Protagonist in diesem Buch durchmachen muss, liegt hart an der Grenze zum Wahnsinn. Ob die Drogen, die der Ich-Erzähler gleich zu Anfang des Buches einwirft, dafür verantwortlich sind oder ob es ganz einfach eine der vielen unschönen Nebenwirkungen des Lebens ist, muss jeder Leser selbst interpretieren. Mit unheimlich vielen ineinander verknüpften Spannungsbögen, die in Passagen der Gegenwart und kleine ...

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Atmen" von Stefan Kalbers

    Atmen
    LostSymphony

    LostSymphony

    24. March 2010 um 18:32 Rezension zu "Atmen" von Stefan Kalbers

    da ich oefters mal bei Amazon einkaufe und mir dort mehrere Buecher vom geliebten Dirk Bernemann gekauft habe, hat mir die Empfehlungen-Funktion von Amazon das Buch "Atmen" vorgeschlagen, weil es denen vom Dirk aehnlich waere. habe ich mir das Buch mal bestellt und an einem Tag durchgelesen. so dick ist es nun eh nicht, aber ich musste es auch einfach zu Ende lesen. man wird mitten hinein in das kaputte Leben des Protagonisten geschmissen und eiskalt mit der Wahrheit konfrontiert. es geht hauptsaechlich um Kriminalitaet, Drogen ...

    Mehr