Stefan Krell Du stirbst im Regen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Du stirbst im Regen“ von Stefan Krell

1994. Eine deutsche Metropole mit vier Millionen Einwohnern. Ein Wahnsinniger tötet in regnerischen Nächten scheinbar wahllos Frauen und drapiert ihre kopflosen Leichen an öffentlichen Orten. Offenbar will er, dass seine Opfer gefunden werden. In der Presse wird er „der Henker“ und auch „der Sammler“ genannt, denn von den Köpfen fehlt jede Spur. Zeitungsreporter Frank – immer auf der Suche nach einer Titelstory – ist seltsam fasziniert von dem ungewöhnlich grausamen Fall. Doch das Terrain, auf das er sich Schritt für Schritt begibt, ist düster und äußerst gefährlich…

Stöbern in Romane

Der Sandmaler

Eine Reise wert...

LeenChavette

Die Hauptstadt

Eine Herzlungenmassage für Europa ... so empfand ich das lesen

Gwenliest

Engel sprechen Russisch

10 Jahre kommunistische Sowjetunion.- 10 Jahre kapitalistisches Russland. 10 Jahre Deutschland.

miss_mesmerized

Im Herbst

Ein wunderbares Buch, in dem ganz alltägliche Dinge warmherzig beschrieben werden

Curin

Die Schlange von Essex

Mehr Frauenpower hätte diesem Buch gut getan. Cora war die bei weitem interessantes Figur in diesem Roman und hätte mehr Seiten verdient.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks