Stefan Link Advocatus Diaboli

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Advocatus Diaboli“ von Stefan Link

Eine Frau war dieser Mann. Der päpstliche Advocatus Diaboli untersucht die Wundertaten einer gewissen Hildegund. Mönche des Klosters Schönau und ein mysteriöser Abgesandter des Kaisers scheinen die Gegenwart des Advocatus zu fürchten. Der Antiquitätenhändler Elias Seydel erhält ein historisches Dokument von einem Pfarrer. Kurz darauf wird der Geistliche tot aufgefunden. Mit seiner Frau und einem Historikprofessor versucht Seydel, Licht in den Fall zu bringen, was ihn nach Schönau im Odenwald führt. Eine atemberaubende Geschichte zwischen Mittelalter und Neuzeit.

Stöbern in Historische Romane

Möge die Stunde kommen

Für mich war "Möge die Stunde kommen" besser als der Vorgängerband. Wer diese Familiensaga begonnen hat, kann nicht wieder aufhören....toll!

tinstamp

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Toller Historienschmöker aus Sicht der "einfachen Leute" - die Spannung blieb aber auf der Strecke!

kreszenz

Die Heilerin

Authentisch das harte Leben der ersten Siedler in Amerika. Der Preis für vermeintliche Religionsfreiheit und die Wirklichkeit in Amerika

eulenmama

Die schöne Insel

Schön erzählte exotische Geschichte.

Svensonsen

Marlenes Geheimnis

Ein bewegender Familienroman, der ein wichtiges Kapitel der deutsch-tschechischen Geschichte aufgreift.

ConnyKathsBooks

Das Erbe der Tuchvilla

Geniale Fortsetzung. Die Geschichte nimmt einem mit in eine vergangene Zeit. Hoffentlich erscheint auch ein Teil 4 der Geschichte.

Murmeli

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen