Stefan Maiwald

 4.3 Sterne bei 126 Bewertungen
Autor von Der Spion des Dogen, Der Knochenraub von San Marco und weiteren Büchern.
Autorenbild von Stefan Maiwald (©privat)

Lebenslauf von Stefan Maiwald

Allroundtalent: Stefan Maiwald, geboren 1971 in Braunschweig, ist ein deutscher Schriftsteller. Zu seinen bekanntesten Büchern gehören »Laura, Leo, Luca und ich – wie man in einer italienischen Familie überlebt« sowie der historische Roman »Der Spion des Dogen«, der 2017 von der Autoren- und Kritikervereinigung HOMER zum besten Debüt gewählt wurde. Außerdem veröffentlicht er Bücher übers Kochen, Reisen und Erziehungsratgeber. Sein erfolgreicher Erziehungsratgeber »Wir sind Papa – was Väter wirklich wissen müssen« schaffte es bereits kurze Zeit nach Veröffentlichung auf die Bestsellerlisten. Nebenbei postet der Autor noch auf seinem Blog, wo er News zu seinen Büchern und zu seinem Leben postet. Im Frühjahr 2020 erscheint sein erster Venedig-Krimi: »Wenn die Gondeln untergehen«.

Botschaft an meine Leser

Hallo liebe Leserinnen und Leser! Folgt mir ins aufregende, gefährliche Venedig im Jahr 1570 – es gab für alle viel zu gewinnen, aber auch viel zu verlieren. Und der Krieg mit den Osmanen lag ebenfalls in der Luft! Mehr: www.postausitalien.com

Einen Auszug aus meinem aktuellen Buch »Die Toten von Rialto« gibt es hier zu lesen:

https://postausitalien.com/2019/03/28/die-toten-von-rialto-in-der-kneipe/  

Neue Bücher

ADAC Reiseführer Toskana

 (4)
Erscheint am 02.09.2020 als Taschenbuch bei ADAC Reiseführer ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH.

MERIAN Reiseführer Venedig

Neu erschienen am 06.05.2020 als Taschenbuch bei Merian / Holiday ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH.

Wenn die Gondeln untergehen

 (4)
Neu erschienen am 24.04.2020 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft.

Die Tote im Stadl

Erscheint am 24.09.2020 als Taschenbuch bei Servus.

Alle Bücher von Stefan Maiwald

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Der Spion des Dogen (ISBN: 9783423217231)

Der Spion des Dogen

 (21)
Erschienen am 29.03.2018
Cover des Buches Meine Suche nach der besten Pasta der Welt (ISBN: 9783442156955)

Meine Suche nach der besten Pasta der Welt

 (15)
Erschienen am 15.12.2011
Cover des Buches Der Knochenraub von San Marco (ISBN: 9783423261715)

Der Knochenraub von San Marco

 (15)
Erschienen am 08.12.2017
Cover des Buches Die Toten von Rialto (ISBN: 9783423262248)

Die Toten von Rialto

 (11)
Erschienen am 28.02.2019
Cover des Buches Laura, Leo, Luca und ich (ISBN: 9783423411196)

Laura, Leo, Luca und ich

 (13)
Erschienen am 01.11.2011
Cover des Buches Meine Schwiegermutter ist cooler als deine (ISBN: 9783423211154)

Meine Schwiegermutter ist cooler als deine

 (13)
Erschienen am 17.12.2008
Cover des Buches ADAC Reiseführer Toskana (ISBN: 9783956897849)

ADAC Reiseführer Toskana

 (4)
Erscheint am 02.09.2020

Neue Rezensionen zu Stefan Maiwald

Neu

Rezension zu "Wenn die Gondeln untergehen" von Stefan Maiwald

"Venedig den Venezianern" - Der Aufruf der "Grauen Eminenz"
Isar-12vor 2 Monaten

"Wenn die Gondeln untergehen" ist ein Venedig-Krimi von Stefan Maiwald. In Venedig gibt es geheimnisvolle Anschläge auf prominente Besucher der Stadt. Der Münchner Kommissar Hempel hatte vor einiger Zeit die italienische Polizei erfolgreich bei einem Kunstfälscherfall unterstützt. Als nun ein Anschlag auf einen deutschen Ex-Fußballer passiert, wird er zur Unterstützung nach Venedig entsandt um dort gemeinsam mit Majorin Barbara Goldoni zu ermitteln. Begleitet wird er von seinem Vater, der Schritt und Tritt seines Sprosses als besserer Herr begleitet. Der Autor greift hier ein interessantes Thema für diesen Krimi auf. Venedig ist eine Stadt, die gänzlich von Touristen überrannt ist und es gibt einen Geheimbund, der die Stadt davon befreien möchte. "Venedig den Venezianern!" ist die Parole dieses Bundes. So werden einige Spuren für den Leser gelegt: Ein geheimnisvoller Maskenmacher, ein dubioser Chinese oder auch ein Waffennarr mit dem dementsprechenden Arsenal an Schusswaffen. Gleichzeitig versucht Stefan Maiwald dem Kommissar Hempel eine Portion Witz und etwas Tollpatschigkeit mit auf den Weg zu geben. Dies gelingt teilweise, aber nicht immer. Des öfteren verliert sich der Autor auch in kurze Detailerklärungen, wie zum Beispiel der Auflistung der Waffenmodelle oder ähnlichem. Dies führte für mich immer wieder zu leichten Abrissen im Lesefluss. Damit komme ich auf den Kern: "Wenn die Gondeln untergehen" ist als Venedig-Krimi deklariert. Mir fehlte aber lange Strecken das wesentliche Element eines Krimis - die Spannung. Diese kommt erst richtig gegen Ende des Buches auf beim Showdown. So hinterlässt dieser Krimi für mich einen zwiespältigen Eindruck. Auf der einen Seite die interessante Grundthematik und andererseits die etwas seichte Ausarbeitung. Hier wäre eindeutig mehr bzgl. Spannung möglich gewesen.

Kommentare: 2
10
Teilen
J

Rezension zu "Wenn die Gondeln untergehen" von Stefan Maiwald

Viel Humor, kniffliger Fall
jpaulvor 2 Monaten

Ich mag humorvolle Krimis und Maiwalds Schreibstil. Außerdem bin ich großer Venedig-Fan. Die perfekte Kombination. Die Idee von deutschen und. italienischen Ermittlern funktioniert auch sehr gut. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Wenn die Gondeln untergehen" von Stefan Maiwald

Spannend, lustig, weckt Fernweh!
Valentina75vor 2 Monaten

Maiwald hat einen spannenden, rasanten und sehr humorvollen Krimi rund um ein deutsch-italienisches Ermittlerteam geschrieben. Mir gefallen die schrägen Charaktere, und mir gefällt auch, wie er hinter die Kulissen von Venedig blickt.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Die Toten von Rialto
Liebe Leserinnen und Leser,
als Autor bin ich schon seit einigen Jahren bei Lovelybooks – nun wird es Zeit, einmal selbst in dieser netten Community aktiv zu werden! 
Ich verlose zehn Exemplare meines neuen historischen Krimis »Die Toten von Rialto«, erschienen bei dtv. Die Handlung spielt in Venedig im Jahr 1571. Das Buch ist der dritte Teil einer Reihe, die 2016 mit dem »Spion des Dogen« begann, doch alle Bücher haben in sich abgeschlossene Handlungen, ihr könnt euch also problemlos mit Band 3 ins Abenteuer stürzen.
Neben Davide Venier und seinem treuen Diener Hasan sind mit dabei: dreihundert osmanische Galeeren, ein Wirt ohne Vorderzähne, die pessimistische Wahrsagerin Signora Destina, drei geheimnisvolle Morde, Miguel de Cervantes und Tintoretto, die dicke Bertha aus Tirol, viel Pfeffer, ein halbtoter Doge, ein allwissendes Frettchen, dalmatinische Piraten, sehr reiche Insekten und fiese Portugiesen.  
146 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Katzenmichavor einem Jahr
Hallo,ich habe heute meine Rezension gemacht,es kann sein das sie noch bei einigen freigeschaltet werdenmuß!Ich habe sie hier gemacht und auf meinem Blog http://michaelaweber58.wordpress.com und dann bei Lesejury unter Katzenmicha bei Weltbild unter Michaela W. bei Hugendubel unter Katzenmicha bei bücher.de unter Michaela aus Weimar Lahn bei Thalia unter Kundin aus Weimar bei Bücher Pustet unter Katzenmicha bei was liest du? unter Katzenmicha bei eBook.de unter Katzenmicha Herzlichen Dank das ich das Buch lesen durfte-ich fand es toll!LG Michaela

Zusätzliche Informationen

Stefan Maiwald wurde am 29. August 1971 in Braunschweig (Deutschland) geboren.

Stefan Maiwald im Netz:

Community-Statistik

in 145 Bibliotheken

auf 35 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks