Stefan Maiwald Wenn aus Töchtern Teenies werden

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wenn aus Töchtern Teenies werden“ von Stefan Maiwald

Da ist man gerade in seine Rolle als Vater hineingewachsen, schon fangen die Töchter mit Nagellack, dem ersten BH und Geheimnissen vor den Eltern an. War man als Papa eben noch der Held, auf den die Töchter nichts kommen ließen, ist er plötzlich ein Langweiler, ein Spießer – kurz: jemand, für den man sich eigentlich schämen müsste. Keine leichte Entwicklung, findet Stefan Maiwald, und Anlass genug, anderen Vätern zu zeigen, dass es allen so geht. So erzählt er gewohnt erfrischend und unterhaltsam aus dem Alltag mit seinen Teenie-Töchtern, über große und kleine Probleme und über die veränderten Rollen. Wie schon in WIR SIND PAPA gibt er wieder spannende Infos zur Pubertät, unterhaltsame Fakten und vor allem Überlebenstipps, wie man möglichst gelassen durch diese aufreibende Zeit kommt.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen