Stefan Murr

 3.8 Sterne bei 27 Bewertungen
Autor von Das späte Geständnis, Ein Toter stoppt den 6 Uhr 10 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Stefan Murr

Sortieren:
Buchformat:
Das späte Geständnis

Das späte Geständnis

 (7)
Erschienen am 15.03.2016
Ein Toter stoppt den 6 Uhr 10

Ein Toter stoppt den 6 Uhr 10

 (4)
Erschienen am 01.01.2002
Die Toten der Nefud

Die Toten der Nefud

 (3)
Erschienen am 15.03.2016
Affäre Nachtfrost

Affäre Nachtfrost

 (3)
Erschienen am 15.03.2016
Die Nacht vor Barbarossa

Die Nacht vor Barbarossa

 (2)
Erschienen am 15.03.2016
110 - hier Mordkommission!

110 - hier Mordkommission!

 (1)
Erschienen am 01.01.1961
110 – hier Mordkommission

110 – hier Mordkommission

 (1)
Erschienen am 15.03.2016
Bis aller Glanz erlosch

Bis aller Glanz erlosch

 (0)
Erschienen am 15.03.2016

Neue Rezensionen zu Stefan Murr

Neu
Xirxes avatar

Rezension zu "Geheimnis der englischen Silberschalen" von Stefan Murr

Rezension zu "Geheimnis der englischen Silberschalen" von Stefan Murr
Xirxevor 7 Jahren

Der nicht sehr erfolgreiche Journalist Affinger entdeckt bei einem Besuch eines Antiquitätenhändlers zwei Silberschalen, deren Geschichte ihn fasziniert. Alle Vorbesitzer bzw. deren Familienangehörige kamen um oder verschwanden auf mysteriöse Weise. Auch der Händler stirbt kurz nach seinem Besuch und wie der Zufall es so will, gelangen die beiden Schalen trotz heftigen Widerstandes Affingers in den Besitz der Mutter einer ehemaligen Kommilitonin Floppy, in die er seit langer Zeit verliebt ist. Voller Sorge beobachtet er, ob der Fluch abermals zuschlägt und siehe da....es gibt ein erneutes Todesopfer. Fluch oder nicht Fluch?
Das Hörspiel ist gut gemacht, die Personen treffend besetzt. Überzeugend sind insbesondere Affinger als eher mutloser Journalist, dem nichts zu gelingen scheint und die grauenvoll arrogante Mutter von Floppy. Alles in allem: ein recht kurzweiliges, knapp einstündiges Krimihörspiel.

Kommentieren0
11
Teilen
Jens65s avatar

Rezension zu "Das späte Geständnis" von Stefan Murr

Rezension zu "Das späte Geständnis" von Stefan Murr
Jens65vor 10 Jahren

Die Geschichte ist kurz erzählt: Während der Zeit des 2. Weltkrieges ist der Held des Buches, Dr.. Benedikt, ein Oberstabsarzt sehr menschlich, ja fast auf der Seite des Kriegsgegners stehend, also quasi ein Verräter. Das geht aber nur so weit, als er nicht zulässt, daß Deutsche umkommen. Seine Liebesgeschichte mit einer Französin aus edlem Hause ist tragisch.

Die Verwicklungen zur Aufklärung der Geschichte sind von Stefan Murr sehr gekonnt in Szene gesetzt, er benutzt mehrere Umwege, um dem Leser die Zusammenhänge klar zu machen.

Kommentieren0
20
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 35 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks