Neuer Beitrag

Nowicki

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leserinnen und Leser,

mancher von euch hat sehnsüchtig auf den Anschlussband zu „Die Kreuzfahrerin“ gewartet. Vielleicht ist auch der ein oder andere neu dabei. Wie auch immer, ich freue mich schon sehr darauf, mich mit allen in einer Leserunde über „Der Sohn der Kreuzfahrerin“ auszutauschen.

Darum geht es in dem neuen Roman:

Ursula hat einen gesunden Sohn zur Welt gebracht. Leider, wie so häufig im Mittelalter und erst Recht in Folge aller Strapazen und Entbehrungen des Kreuzzuges, stirbt die Mutter an den Folgen der Geburt. Ihr Sohn hat allerdings Glück und wird von Haddad einem arabischen Waffenschmied gefunden. Er bringt den Säugling nach Damaskus, wo er in die Familie des Schmiedes aufgenommen wird. Er wächst zu einem mutigen, jungen Mann heran, lernt ein Handwerk, findet die Liebe und geht auf eine abenteuerliche Reise. Seine Herkunft fällt auf ihn zurück und die Vergangenheit dringt überraschend in sein Leben ein. Die Ära der ersten Kreuzzugwelle erzählt aus einer ganz anderen Sicht. Das Damaskus des anbrechenden 12. Jahrhunderts.

Mehr Informationen oder eine Leseprobe findet ihr auf: http://www.dotbooks.de/e-book/286027/der-sohn-der-kreuzfahrerin

Ich freue mich auf zahlreiche Bewerbungen und intensive Gespräche mit euch!

Euer Stefan Nowicki

 

Autor: Stefan Nowicki
Buch: Der Sohn der Kreuzfahrerin

anke3006

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo Stefan 😃
da bin ich schon die ganze Zeit um das Buch drumrum geschlichen 😉
Jetzt probiere ich mein Glück hier bei der Leserunde.
Bin ganz neugierig wie es weitergeht.
Schnell in den Lostopf und ganz fest die Daumen drücken.

Athene100776

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh, das ist genau meine Zeit!!!
Also nix wie hinein in den Lostopf.
Ich würde mich freuen, wenn ich mitlesen dürfte.

Beiträge danach
85 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Michelangelo

vor 2 Jahren

Euer Fazit / Rezensionen

Hier ist nun meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Stefan-Nowicki/Der-Sohn-der-Kreuzfahrerin-1160799898-w/rezension/1162641069/
Ich werde sie in Kürze auch noch auf anderen Plattformen einstellen.
Nochmals herzlichen Dank, dass ich diesen schönen Roman lesen durfte!

anke3006

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 6: Kapitel 17 – 18 „Reise und Heimkehr“
Beitrag einblenden

Hier war wirklich viel Spannung und Abenteuer drin.
Ich mag den Erzählstil.
Mitzuerleben wie Shakip unterwegs ist und auch wie er selbst sich ändert.
Ob seine Herkunft für Nesrins Familie eine Rolle spielt?

anke3006

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 7: Kapitel 19 bis Schluss „Schicksal und Vergangenheit“
Beitrag einblenden

Hilde, damit habe ich gar nicht mehr gerechnet.
Schön das sie dazu beitragen konnte, das alles sich zum Guten wendet.

werderaner

vor 2 Jahren

Euer Fazit / Rezensionen

Hier nun endlich meine Rezensionen
http://www.lovelybooks.de/autor/Stefan-Nowicki/Der-Sohn-der-Kreuzfahrerin-1160799898-w/rezension/1162859053/1162860953

Amazon stelle ich auch noch ein.

anke3006

vor 2 Jahren

Euer Fazit / Rezensionen

💕lichen Dank das ich mitlesen durfte, es war schön Shakip kennenzulernen.
Hier meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Stefan-Nowicki/Der-Sohn-der-Kreuzfahrerin-1160799898-w/rezension/1162856742/

ebenso bei thalia.de, weltbild, buecher.de und amazon

Nowicki

vor 2 Jahren

Euer Fazit / Rezensionen

Liebe Leserinnen und Leser,
diese Leserunde hat mich staunen lassen, mich erfreut und auch über das ein oder andere nachdenklich gemacht. Ich Danke Euch allen ganz herzlich für die Teilnahme und das interessante Feedback.
Vielen Dank auch für die Rezensionen.
Durch Euch bin ich nun angespornt die neue Erzählung an der ich arbeite weiter voran zu bringen, auf dass Ihr bald wieder etwas aus meiner Feder lesen könnt.
Euch allen einen wunderbaren, lektürereichen Sommer.
Herzliche Grüße, Stefan Nowicki

schafswolke

vor 2 Jahren

Euer Fazit / Rezensionen

Für die Rezi habe ich etwas länger gebraucht, aber nun ist sie fertig. http://www.lovelybooks.de/autor/Stefan-Nowicki/Der-Sohn-der-Kreuzfahrerin-1160799898-w/rezension/1165007534/1165011991/

Danke das ich als Nachrückerin mitlesen durfte.

Viele Grüße
Stefanie

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks