Stefan Papp

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(3)
(5)
(5)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Der Magier: Roman (Tarot 2)

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Magier

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Narr

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Stefan Papp
  • Im Mittelalter ist der Teufel los!

    Der Narr
    NiliBine70

    NiliBine70

    19. July 2014 um 11:40 Rezension zu "Der Narr" von Stefan Papp

    Inhalt: Bei Sam dreht sich alles. Kein Wunder, wer ständig in Feierlaune mächtig über die Stränge schlägt, der verliert schon einmal seine Orientierung. Doch normal ist es nicht, dass sein T-Shirt blutverschmiert ist. Und genauso unnormal ist die Frauenleiche, mit der er sich konfrontiert sieht. Sollten gar beim Mittelalterfest die Rituale doch echt gewesen sein oder sind sie gar dermaßen aus dem Ruder gelaufen, dass es die junge Frau das Leben kostete? Für Sam geht es nun darum, in dieses ganze diffus-neblige Klarheit zu ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Der Narr" von Stefan Papp

    Der Narr
    LUZIFER_Verlag

    LUZIFER_Verlag

    zu Buchtitel "Der Narr" von Stefan Papp

    Heute startet die Leserunde zum Debütroman »Der Narr« von Stefan Papp (Luzifer-Verlag Steffen Janssen) Worum es geht? Ein Mystik-Thriller mit heftigem österreichischen Lokalkolorit, einer kräftigen Prise schwarzem Humor und jeder Menge Seitenhiebe auf Alltag und Gesellschaft. Die Story:  Fremdes Blut am T-Shirt, eine nackte Frauenleiche, die Erinnerung aber wie ausradiert: Der Student Sam ist gezwungen, die wahren Geschehnisse einer durchzechten Nacht zu rekonstruieren. Alles deutet auf einen Ritualmord hin. Doch waren es ...

    Mehr
    • 194
  • Sehr spezieller Mystik-Thriller

    Der Narr
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    10. September 2013 um 16:01 Rezension zu "Der Narr" von Stefan Papp

    *INHALT* Sam wacht nach einer durchzechten Nacht auf - er kann sich an kaum noch etwas erinnern, und er weiß schon gar nicht, wo der Blutfleck auf seinem Tshirt herkommt. Als er dann erfährt, dass eine Tochter aus reichem Hause tot aufgefunden wurde - in einem Camp, das sich mit mittelalterlichen und esoterischen Dingen beschäftigt, und in dem Sam sich letzte Nacht offensichtlich auch aufgehalten hat - macht er sich auf. Mittels aller Hinweise, die er hat, versucht er, die Nacht zu rekonstruieren, um heraus zu finden, ob er ...

    Mehr
  • Die große Stärke der Narren ist es, dass sie keine Angst haben, Dummheiten zu sagen.

    Der Narr
    Gurke

    Gurke

    Rezension zu "Der Narr" von Stefan Papp

    Die große Stärke der Narren ist es, dass sie keine Angst haben, Dummheiten zu sagen. (Jean Cocteau) .. oder Dummheiten zu machen, wie in Sams Fall. Der Protagonist aus "Der Narr" wacht nach einer durchzechten Nacht mit einem blutverschmierten T-Shirt auf und kann sich dank des Filmrisses allerdings an keine Details der feucht-fröhlichen Mittelalterparty erinnern, auf die es ihn verschlagen hat. Als er dann in den Nachrichten erfährt, dass die Leiche der Bankierstochter Alice Heisenstein auf jener Burg gefunden wurde, nimmt die ...

    Mehr
    • 2
  • Der Narr

    Der Narr
    carmelinchen

    carmelinchen

    11. August 2013 um 20:16 Rezension zu "Der Narr" von Stefan Papp

    "Der Narr" von Stefan Papp Mit seinem Debütroman hat der Österreicher Stefan Papp einen Mystik Thriller erschaffen in dem nichts fehlt. Da ist zum einen ein junges Mädchen aus gutem Hause das nach einem Mittelalter-Fest am Morgen des folgenden Tages Tod aufgefunden wird. Oder der Nerd Sam der des Nachts sturz Betrunken auf dem Fest auftaucht und alles was falsch zu machen ist falsch macht. Am anderen Morgen kann er sich an nichts mehr Erinnern, nur sein T-Shirt ist mit viel Blut beschmiert. Was ist geschehen? In dem Thriller ...

    Mehr
  • schwarzer Humor deluxe

    Der Narr
    Lizzy_Curse

    Lizzy_Curse

    21. July 2013 um 15:03 Rezension zu "Der Narr" von Stefan Papp

    Sam, ein junger Student aus Österreich, erwacht nach einer durchzechten Nacht mit einem blutverschmierten Shirt. Er hat keine Erinnerung mehr an den gestrigen Abend. Nur ein Zettel mit einer ominösen Adresse erinnert noch dunkel an die vergangene Nacht. In der Zwischenzeit wird eine Frauenleiche gefunden, und Sam weis, dass er Licht ins dunkle seines Geistes bringen muss, ansonsten droht Haft. Mit Chefinspektor Remmel auf seinen Fersen und in Begleitung einer jungen Frau, die sich hinter der Adresse verborgen hat, geht es ...

    Mehr
  • Der etwas andere Krimi

    Der Narr
    Dreamworx

    Dreamworx

    14. July 2013 um 13:59 Rezension zu "Der Narr" von Stefan Papp

    In Stefan Papps Krimi „Der Narr“ wird eine Tochter aus wohlhabendem Hause ermordet aufgefunden. Derweil erwacht Nerd Sam nach einer feuchtfröhlichen Nacht auf einem Fest von Mittelalter-Anhängern in einem blutigen T-Shirt und mit einem ziemlichen Blackout. Als Sam in den Nachrichten von dem Mord und dem Fundort hört, ist er sich fast sicher, dass er der Täter sein muss. Weil er das nicht glauben will, macht er sich selbst auf, den wirklichen Mörder zu finden. Allerdings kommen auch andere Personen auf diese Idee. Im Angebot sind ...

    Mehr
  • Mischung aus Esoterik und flapsigem Regionalkrimi

    Der Narr
    TochterAlice

    TochterAlice

    13. July 2013 um 18:54 Rezension zu "Der Narr" von Stefan Papp

    In seinem Krimi "Der Narr" fährt Stefan Papp die Esoterik in ihrer ganzen Bandbreite auf: Tarot, Opfergaben, diverse Kulte und Rituale - das alles gibt es zuhauf und es fallt dem nicht Esoterik-gestählten Leser ein wenig schwer, zunächst die Krimihandlung zu extrahieren. Fakt ist, eine Tochter aus reichem Hause wurde ermordet und zwar ausgerechnet in einer Art mittelalterlichem bzw. esoterischem Lager - überraschend, weil die schöne Alice doch eigentlich gar keinen Bezug zu so etwas hatte. Die Polizei - vor allem bestehend aus ...

    Mehr
  • Der Narr - Stefan Papp

    Der Narr
    Herbstrose

    Herbstrose

    07. July 2013 um 06:38 Rezension zu "Der Narr" von Stefan Papp

    Bei diesem Buch scheiden sich die Geister – entweder man mag es, oder man mag es nicht. Da ich weder dauergrantelnde Kommissare noch langatmige Belehrungen über Spiritismus, Magie, Okkultismus und was es noch so alles gibt mag, habe ich nicht zu Ende gelesen. Ich kann deshalb hier keine objektive Bewertung abgeben.

  • Ungewöhnlich, humorvoll, lesenswert

    Der Narr
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. July 2013 um 22:16 Rezension zu "Der Narr" von Stefan Papp

    Gleich zu Beginn trifft man auf viel österreichisches Flair durch den Wortschatz und die spezielle Ausdrucksweise, die immer mal wieder eingestreut werden. Nachdem ich mich ein bisschen eingelesen hatte, konnte ich die skurrilen Situationen, die mit augenzwinkerndem Humor erzählt werden, und die Ansammlung schräger Individualisten so richtig genießen. Hexen, Esoterik, Mittelalterfans und als Gegenpol dazu Machtmenschen und Auftragskiller werden geschickt eingebaut und durchaus auch auf die Schippe genommen. Das Ganze wird ...

    Mehr
  • weitere