Stefan Rogall

(47)

Lovelybooks Bewertung

  • 82 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 13 Rezensionen
(5)
(18)
(18)
(5)
(1)

Bekannteste Bücher

Bestimmt für dich

Bei diesen Partnern bestellen:

Verliebt, verschneit, verzaubert

Bei diesen Partnern bestellen:

Steven Soderbergh und seine Filme

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Verliebt, verschneit, verzaubert - abgebrochen

    Verliebt, verschneit, verzaubert
    fraeulein_lovingbooks

    fraeulein_lovingbooks

    06. November 2016 um 16:44 Rezension zu "Verliebt, verschneit, verzaubert" von Stefan Rogall

    Inhalt Wenn der sechsunddreißigjährige Ben eines nicht ist, dann in Weihnachtsstimmung. Nach beinahe zehn Jahren ist seine Ehe in die Brüche gegangen, sein Arbeitgeber steht kurz vor der Pleite, und die Aussicht auf Weihnachten im Kreis der Patchwork-Familie trägt auch nicht zu Bens Erheiterung bei. Als er im Zug nach Hause Lili begegnet, ist er alles andere als gesprächig. Doch irgendetwas hat die junge Frau, das ihn auf beinahe magische Weise fasziniert. Spontan lädt Ben sie ein, Weihnachten mit ihm und seiner Familie zu ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Verliebt, verschneit, verzaubert" von Stefan Rogall

    Verliebt, verschneit, verzaubert
    Romanticbookfan

    Romanticbookfan

    zu Buchtitel "Verliebt, verschneit, verzaubert" von Stefan Rogall

    Bis 13.12. läuft mein Adventsgewinnspiel zum zweiten Advent und es gibt u.a. "Verliebt, verschneit, verzaubert" von Stefan Rogall zu gewinnen! http://romanticbookfan.blogspot.de/2014/12/romantic-bookfan-adventsgewinnspiel-2.html

    • 12
  • Nett für zwischendurch

    Verliebt, verschneit, verzaubert
    Kartoffelschaf

    Kartoffelschaf

    27. November 2014 um 16:21 Rezension zu "Verliebt, verschneit, verzaubert" von Stefan Rogall

    Ehrlich gestanden habe ich etwas ganz anderes erwartet als ich letztendlich bekam. Ich meinte, dass es sich hier um eine witzige Weihnachtsgeschichte handelt - weit gefehlt. Es ist vielmehr eine Familiengeschichte mit permanenter leicht depressiver Untermalung. Eigentlich sind alle Charaktere irgendwie unzufrieden und die Atmosphäre ist düster belagert von negativen Gedanken. Für ein Weihnachtsbuch nicht so der Hit, daher auch leider nur 3 Sterne. Wenn man denn eine tragische Geschichte schreibt, sollten vielleicht auch Cover und ...

    Mehr
  • Sehr zu empfehlen

    Bestimmt für dich
    Nachtfalter89

    Nachtfalter89

    27. January 2014 um 09:02 Rezension zu "Bestimmt für dich" von Stefan Rogall

    Der Roman liest sich sehr flüssig und ist vom Anfang bis zum Ende spannend, beim Lesen dieses Buches wusste man nie was wohl als nächstes geschehen würde. Neben manchmal wirklich schreiend komisch wirkenden Situationen, in die die Protagonisten geraten, sind es vor allem die Charaktere, von denen der Roman lebt. Stefan Rogall hat einen lockeren Schreibstil und mich wirklich humorvoll unterhalten können. Eine warmherzige Liebesgeschichte, an deren Ende eigentlich nur eines offen ist: ist alles Schicksal, oder doch nur bloßer ...

    Mehr
  • Die schönsten Weihnachtsbücher und Winterbücher 2013 - welche lest ihr in diesem Jahr?

    Daniliesing

    Daniliesing

    Ich persönlich liebe ja den Winter, weil es eine wunderbare Zeit zum Lesen ist. Man kann es sich dann so toll mit einem Buch und einem Kakako eingekuschelt gemütlich machen. Jedes Jahr lese ich auch ein paar Weihnachts- und Winterbücher und wollte einfach mal fragen, wer das noch so macht? Habt ihr Lust, hier einfach mal zu erzählen, welche Bücher ihr dieses Jahr in der Vorweihnachtszeit lesen möchtet? Habt ihr schon welche im Blick? Ich fände es klasse, wenn wir uns hier bis Weihnachten über unsere Entdeckungen austauschen und ...

    Mehr
    • 175
  • Rezension zu "Verliebt, verschneit, verzaubert" von Stefan Rogall

    Verliebt, verschneit, verzaubert
    Reneesemee

    Reneesemee

    16. January 2012 um 13:55 Rezension zu "Verliebt, verschneit, verzaubert" von Stefan Rogall

    Nicht nur zur Weihnachtszeit Es ist eine leichte Geschichte die man nicht nur zur Weihnachtszeit lesen kann. Ben ist 36 Jahre alt und absolut nicht in Weihnachtstimmung, was auch kein wunder ist den sein Arbeitgeber steht kurz vor der Pleite. Seine Eltern haben sich Scheiden lassen und erwarten ihn mit ihren neuen Partnern in seinem Elternhaus. Eigendlich hatte er keine lust auf Weihnachten und wäre auch nicht zu seinen Eltern gefahren wenn nicht seine Schwester Emma mit ihrer Tochter auch da gewesen wären. Im Zug trifft er auf ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bestimmt für dich" von Stefan Rogall

    Bestimmt für dich
    Katzenpersonal_Kleeblatt

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    20. December 2011 um 07:31 Rezension zu "Bestimmt für dich" von Stefan Rogall

    Als Rosanna nach einem Unfall Atemstillstand hat und von Lukas wieder zurück ins Leben geholt wird, glaubt sie an das Schicksal, denn sie hat den Unfall ohne auch nur eine Schramme abbekommen zu haben, überlebt. Sie ist felsenfest der Überzeugung, dass das Schicksal Lukas zu ihr geführt hatte und dass genau dieser Lukas für sie bestimmt ist. Lukas jedoch, seit einem prägenden Ereignis in der Vergangenheit bindungsgeschädigt, sieht als Journalist, der den Tatsachen ins Auge sieht, die Sache völlig anders. Für ihn gibt es keine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Verliebt, verschneit, verzaubert" von Stefan Rogall

    Verliebt, verschneit, verzaubert
    Henriette

    Henriette

    17. May 2011 um 18:02 Rezension zu "Verliebt, verschneit, verzaubert" von Stefan Rogall

    Ben ist auf dem Weg zu seinen Eltern, um das Weihnachtsfest gemeinsam mit der Familie zu feiern. Nur ist er leider überhaupt nicht in Weihnachtsstimmung. Er ist geschieden. Es ist das erste Weihnachtsfest ohne seine Ex-Frau, die er eigentlich noch liebt. Sein Job ist nicht der sicherste. Er hat keinen Urlaub zwischen den Feiertagen. Seine Eltern sind auch geschieden, haben beide einen neuen Partner, auf die Ben eigentlich auch keine Lust hat. Bens Schwester, eine Weihnachtsgegenerin aus Prinzip, ist mit ihrer 13-jährigen Tochter ...

    Mehr
  • Rezension zu "Verliebt, verschneit, verzaubert" von Stefan Rogall

    Verliebt, verschneit, verzaubert
    Bücherwurm77

    Bücherwurm77

    22. December 2010 um 11:20 Rezension zu "Verliebt, verschneit, verzaubert" von Stefan Rogall

    Ben ist auf dem Weg zu seinen Eltern, als er im Zug die bezaubernde und Geheimnisvolle Lili kennen lernt. Eigentlich will Ben im Zug nur in ruhe seine Augen zu machen und alles vergessen, doch mit Lil neben ihm, ist dies absolut nicht möglich. Mit den Worten „Und, schon in Stimmung?“ verwickelt Lil Ben in ein Gespräch und so erzählt Ben ihr von seiner Familie. Zusammen gehen sie ein Kaffe trinken und als sie zu ihren Plätzen zurück kommen, hat doch tatsächlich jemand alle Geschenke von Ben geklaut. Nun muss er neue für seine ...

    Mehr
  • Rezension zu "Verliebt, verschneit, verzaubert" von Stefan Rogall

    Verliebt, verschneit, verzaubert
    furchtzwergal

    furchtzwergal

    19. December 2010 um 01:13 Rezension zu "Verliebt, verschneit, verzaubert" von Stefan Rogall

    Leider kann sich Ben heuer gar nicht auf Weihnachten freuen: Das erste Fest als Single, ohne Urlaub zwischen Weihnachten und Neujahr und auch noch eine Familienfeier mit seinen (mittlerweile geschiedenen) Eltern inklusive deren neue Partner. Im Zug am Weg zu seinem Elternhaus wird Ben von der fröhlichen Lili angequatscht und beschließt spontan, sie zum Weihnachtfest einzuladen. Einige turbulente Tage stehen ihnen bevor, manch poistive, doch leider auch genug negative Erlebnisse und Neuigkeiten, und mitten drin Lili, die ...

    Mehr
  • weitere