Päpste als Friedensvermittler

Päpste als Friedensvermittler
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Päpste als Friedensvermittler"

Die bedeutendste politische Aufgabe des Papstes ist die Abwendung von Krieg und die Sicherung des Friedens. Und das schon seit dem Mittelalter. Durch strikte Unpar-teilichkeit und mit Hilfe eines weltweit agierenden diplo-matischen Netzes haben die Päpste in der Geschichte im-mer wieder versucht, zu vermitteln, für Ausgleich zu sor-gen und den Frieden sicherzustellen. Damit hatten sie nur selten Erfolg. Markanteste Beispiele sind ihre Friedensini-tiativen vor und während der beiden Weltkriege. Aber auch danach vermittelten sie oft im Geheimen zwischen den Staaten, um kriegerische Auseinandersetzungen abzu-wenden. Jüngste Beispiele dafür sind Johannes Paul II. und Franziskus.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783863970918
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:28 Seiten
Verlag:Bertuch Verlag
Erscheinungsdatum:06.06.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks