Workshop Python, m. CD-ROM

Workshop Python, m. CD-ROM
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Workshop Python, m. CD-ROM"

Lernen Sie mehr über die Programmiersprache Python. Anhand zahlreicher Übungen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad vertiefen Sie ihr Wissen und erweitern Ihre Fähigkeiten.§§Aus dem Inhalt: Sprachgrundlagen§ Datenstrukturen§ Client-Programmierung§ Server-Programmierung§ Python-Servlets§ Reguläre Ausdrücke§ XML§Der Autor:§Stefan Schwarzerist Projektleiter des Informationsdienstes Wissenschaft an der TU Clausthal. Er beschäftigt sich sehr intensiv mit verschiedenen Programmiersprachen rund um das Internet.§§Warum Python?§ Python ist leicht zu lernen.Die Sprache kommt, im Gegensatz zu C++, Java und Perl, mit wesentlich weniger besonderen Konstrukten aus. Beim Entwurf der Programmiersprache wurde Wert auf Konsistenz gelegt, so dass Sie leicht von einer Anwendungssituation auf ähnliche schließen können, ohne Überraschungen zu erleben.§ Python ist leicht zu lesen.Python-Code gilt zu Recht als sehr übersichtlich. Eine schöne Umschreibung, die ich hierfür schon gelesen habe, ist "pseudocode that really runs".§ Sie können prozedural programmieren.Mit Python können Sie, ebenso wie mit Pascal, C oder Perl, Funktionen schreiben, ohne wie andererseits in Java für jedes kleine Programm Objektklassen definieren zu müssen.§ Sie können objektorientiert programmieren.Ist oder wird ihr Problem umfangreicher, wollen Sie vielleicht die Wartbarkeit und Wiederverwendbarkeit Ihres Codes durch objektorientierte Programmierung verbessern. Mit Python haben Sie hier viele Freiheiten; die Sprache unterstützt u.a. Polymorphismus, Mehrfachvererbung und das Überladen von Operatoren.§ Python ist vielseitig.Bereits die gewöhnliche Python-Distribution enthält zahlreiche Module (in der aktuellen Python-Version 2.2, die auch diesem Buch zugrunde gelegt wird, sind es etwa 200), beispielsweise zur Bearbeitung von Texten und zur Verwendung von Internet-Protokollen. So reichen wenige Zeilen Code aus, um eine HTML-Seite von einem Webserver zu holen oder eine E-Mail zu verschicken.§ Python ist portabel.Python gibt es für zahlreiche Betriebssysteme, zum Beispiel Windows, Macintosh, Unix, Linux und OS/2. Programme, die unter einem Betriebssystem entwickelt wurden, laufen ohne oder mit nur minimalen Änderungen auf jeder anderen unterstützten Plattform.§§Wenn Sie Jython, eine Implementierung von Python in Java, verwenden, können Sie leicht Python mit Java mischen. Sie können sogar Python- von Java-Klassen ableiten und umgekehrt! Was das mit Portabilität zu tun hat? - Sie können Python-Code in Java-Bytecode übersetzen und mit jeder Java-Laufzeitumgebung ausführen.§ Python ist frei.Der gesamte Quellcode von Python ist kostenlos verfügbar und darf sogar in veränderter Form weitergegeben werden.§ Python-Code wird interpretiert.Ändern Sie ein Python-Programm, müssen Sie dieses vor seiner erneuten Ausführung nicht übersetzen; ein Compilerlauf wie bei C oder Java ist unnötig.§§Die interpretative Ausführung von Python ist Stärke und Schwäche zugleich. Einerseits ersparen Sie sich die Übersetzung mit einem Compiler. Andererseits können Sie Probleme bekommen, wenn Teile Ihres Codes viel schneller laufen müssen, als Sie das mit reinem Python realisieren können. Zum Glück gibt es bei der regulären Python-Distribution, deren Interpreter in C geschrieben ist, die Möglichkeit, geschwindigkeitskritische Programmteile in C-Code zu übertragen und wie Python-Code zu verwenden.§

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783827318800
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:384 Seiten
Verlag:Addison-Wesley, München

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks