Neuer Beitrag

StefanSchweizer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe LovelyBooks-Fans,

ich möchte euch herzlich zur Buch-Verlosung und anschließender Lese-Runde meines hard-boiled Krimis „Goldener Schuss“ aus dem Gmeiner Verlag einladen. Es gibt 20 Print-Exemplare zu gewinnen! Die Bewerbungsfrist endet am 16. April 2015. Der Lesebeginn liegt in der zweiten Maiwoche.

Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Es wäre wünschenswert, wenn ihr vor eurer Bewerbung schon eine Leserunde und mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht habt.

Ich werde an der Lese-Runde aktiv teilnehmen. Die Unterthemen bzw. Kapitelabschnitte, mit denen wir uns beschäftigen, werden noch angegeben.

Leseprobe:

https://books.google.de/books?id=5cFeBgAAQBAJ&pg=PP1&lpg=PP1&dq=stefan+schweizer+Goldener+schuss&source=bl&ots=7KkOPh-g_2&sig=B42nnQzbyyzp9F62kDFWVHXprhw&hl=de&sa=X&ei=1dUSVb3pIcXkUvGwgMAD&ved=0CGAQ6AEwDg#v=onepage&q=stefan%20schweizer%20Goldener%20schuss&f=false


Kurz zum Buch:

Privatdetektiv Enzo Denz erhält vom türkischen Geschäftsmann Mehmet Gül den Auftrag, dessen verschwundene Tochter zu suchen. Er findet Canan in einer Ravensburger Szenekneipe. Sie hat als Prostituierte gearbeitet und ist an einer Überdosis Heroin gestorben. Schnell steht für Denz fest, dass es Mord war. Er verdächtigt Canans Zuhälter Frank, den Präsidenten eines Rocker-Clubs. Was hat aber dessen Bruder, ein Gebirgsjäger, mit dem Mord zu tun? War Canan einem Heroingeschäft zwischen Bundeswehr und Taliban auf die Schliche gekommen und wollte dieses auffliegen lassen? Und welche Rolle spielt der undurchsichtige Abgeordnete Schwarz in diesem Fall? Je näher Denz der Wahrheit zu Leibe rückt, desto mehr ist sein Leben in Gefahr. Die Kripo bedrängt ihn, er wird verprügelt und kann zuletzt nur knapp einem Mordanschlag entgehen. Einzig auf seinen Freund, den Journalisten Volker Schreiber, kann er sich verlassen. Zusammen mit ihm steht er schließlich kurz vor der Lösung des Falls!

Bitte schickt mir eine E-Mail an stefan.schweizer0511@gmail.com, wo ihr im Falle eines Gewinns eure Rezension hinterlegen würde und beantwortet folgende Frage im Thread:

Was versteht man unter einem „Goldenen Schuss“?

Ich freue mich schon auf eine spannende Leserunde mit euch.

Herzliche Grüße

Stefan Schweizer

Autor: Stefan Schweizer.
Buch: Goldener Schuss

DaniB83

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte mich gerne um ein Exemplar bewerben und beantworte die Frage hiermit:
Unter einem 'goldenen Schuss' versteht man, wenn sich jemand eine Überdosis Heroin spritzt und danach stirbt - so wie Canan, aber das war dann doch scheinbar Mord? Ich bin gespannt! :)

ChattysBuecherblog

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich muss schon sagen: Sowohl Cover, der Titel, als auch die Inhaltsangabe machen mich, als Krimifan, extrem neugierig. Sehr gerne würde ich hier mit lesen und mitdiskutieren.
Deshalb bewerbe ich mich für ein Leseexemplar.

Meine Rezensionen poste ich hier, bei Amazon und 13 weiteren Online Shops und Plattformen und auch gerne auf meinem Blog bei Facebook Chatty's Bücherblog.
Anschließend würde ich das Buch in meinem Mittwöchigen Lesekreis besprechen. Der Lesekreis besteht aus mittlerweile 12 Erwachsenen, im Alter von 23 bis 86 Jahren.

Nun zur Frage: Der goldene Schuss, ist meines Wissens der "letzte" Schuss eines Drogenabhängigen. Eine Überdosis, die zum Tod führt.

Beiträge danach
292 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

ChattysBuecherblog

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Leider hat mir das Buch nicht ganz so gut gefallen. Meine Anmerkungen habe ich hierzu in meiner Rezension verfasst.

Hier nun auch mein Link zur Rezension.
http://www.lovelybooks.de/autor/Stefan-Schweizer./Goldener-Schuss-1131529866-w/rezension/1164392814/

Zu finden auch auf: http://chattysbuecherblog.blogspot.com/2015/07/rezension-zu-goldener-schuss.html

sowie:
- Was liest du
- Bücher.de
- buch.de
- Weltbild
- Thalia
- bol.de
- ebooks.de
- Jokers
- kriminetz
- Amazon
- Lehmanns
- jpc
- pustet.de
- büchertreff.de
sowie bei mehreren Facebook Gruppen

Blaustern

vor 2 Jahren

Plauderthemen: Wie gefällt euch das Cover? Erste Eindrücke ...

Mir gefällt das Cover richtig gut. Noch sieht alles so idyllisch aus. Und man kann gespannt sein, zu was sich diese Idylle entpuppt. Sehr schön ist auch die glatte Wasseroberfläche gemacht.

Blaustern

vor 2 Jahren

Kapitel 1-15 bzw. S. 7-101 (ca. 4. bis 8. Mai 2015)
Beitrag einblenden

Ich bin gut im Geschehen gelandet und von der Perspektive aus liest es sich auch gut und ab und zu flammt etwas Humor durch. Wir lernen den Privatermittler Enzo Denz schon ziemlich gut kennen durch einige Abstecher in die Vergangenheit. Ja, Enzo ist schon cool, aber der Junge braucht etwas zu viel Bier. Enzo soll die Tochter eines Türken finden, was ihm auch gelingt. Doch leider ist sie schon bald tot, durch einen goldenen Schuss. Den hat sie sich doch nicht allein zugefügt. Nun hat Enzo erst richtig viel Arbeit.

Blaustern

vor 2 Jahren

Kapitel 16-30 bzw. S. 101-203 (ca. 9. bis 13. Mai 2015)
Beitrag einblenden

Super Krimi bisher. Mir sagt auch alles zu. Ein wirklich köstlicher Stil, den man gern liest und auch beim Täter tappe ich noch absolut im Dunklen. Es stellt sich natürlich die Frage, warum Enzo nicht mehr ermitteln soll. Da will hat doch jemand was verbergen. Was ist mit KHK Heinkel? Es war mit Sicherheit kein Unfall.

Blaustern

vor 2 Jahren

Kapitel 30-49 bzw. S. 203-305 (ca. 14. bis 18. Mai 2015)
Beitrag einblenden

Was für ein Ende. Perfekt. Damit hätte man ja nun gar nicht gerechnet. Enzo ist doch ein klasse Typ. Er macht trotzdem weiter. Dafür hatte er aber auch arg zu leiden. Wie schade, dass gewisse Herren wieder so durchkommen. Aber so ist es halt auch wirklich meist. Ich bin so gespannt auf den nächsten Teil. Meine Rezension folgt.

Blaustern

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Stefan-Schweizer./Goldener-Schuss-1131529866-w/rezension/1170777407/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stelle die Rezi auch noch bei amazon rein.

Neuer Beitrag