Stefan Sonderegger Appenzeller Sein und Bleiben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Appenzeller Sein und Bleiben“ von Stefan Sonderegger

Der Sprachwissenschafter Stefan Sonderegger (1927-2017) wagte in den 1970er-Jahren eine Wesensbestimmung des appenzellischen Menschen. Mit seinem Buch trat er den Zerrbildern des Sennenidylls und anderer folkloristischer Lieblichkeit entgegen. «Appenzeller Sein und Bleiben» wurde zum Bestseller. Lange Zeit war das Buch vergriffen, vorliegende Neuauflage des Textes des wortgewaltigen Herisauers ermöglicht nun neuen Leserinnen und Lesern eine vergnügliche Lektüre.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks