So kommt der Hamster aus dem Rad

von Stefan Steinert 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
So kommt der Hamster aus dem Rad
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "So kommt der Hamster aus dem Rad"

Wer unter Stress in Beruf, Alltag und Familie leidet, fühlt sich oft wie im berüchtigten Hamsterrad: Man rennt und rennt, aber kann dem Stress und seinen Symptomen - psychosomatische Probleme, depressive Verstimmungen oder Burnout-Symptome - nicht entkommen. Schulmedizinische Behandlungen bringen oft keine Verbesserung der Beschwerden. Hier können neue Methoden der Tiefenentspannung aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) weiterhelfen, wie der Arzt und Psychotherapeut Stefan Steinert zeigt: Einfache Übungen, die sich an den fünf Prinzipien Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser der TCM orientieren, ermöglichen den Leserinnen und Lesern, Stress zu reduzieren und zu einem gelasseneren und erfolgreicheren Leben zu finden

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783843609593
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:176 Seiten
Verlag:Patmos Verlag
Erscheinungsdatum:18.09.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    K
    katze102vor 8 Monaten
    Vorkenntnisse in TCM sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig

    Im ersten Teil des Buches erklärt der Autor ausführlich, wie Stress entsteht und, wie man dagegen angehen kann, durch Entlastung aus dem Unbewußten und speziell, die fünf Wirkprinzipien Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser.

    Bei der zweiten Hälfte des Buches handelt es sich vielmehr um einen Praxisteil mit Übungen, die in ihrer Wirkung zunächst erklärt werden. Begonnen wird mit Basisübungen und es folgen dann Meditationen zu den einzelnen Wirkprinzipien, Auf den letzten Seiten findet sich eine umfangreiche Tabelle zu den fünf Wirkprinzipien.

    Ich muß gestehen, ich bin nicht firm in TCM, weshalb einige Erklärungen für mich schon recht anspruchsvoll und nicht ganz so leicht zu verstehen waren. Trotzdem fand ich die Ausführungen sehr interessant, einige Lücken wurden für mich geschlossen oder Aspekte aus einem anderen Winkel betrachtet. Wie man es auch sehen mag, Stress entsteht, wenn wir nicht auf unsere Umwelt, unsere Sorgen, Bedürfnisse und zur Verfügung stehenden Ressourcen eingehen; dass wir dem durch Achtsamkeit und Übungen wie Meditation, Atem- und anderen Aufmerksamkeitsübungen entgegenwirken können, bleibt unbestritten. Die vorgestellten Übungen sind sehr gut erklärt und bieten vorab eine Einstimmung in die Übung, welche selber durch einen grauen Hintergrund hervorgehoben abgedruckt wurde. Diese Meditationen lassen sich auch ohne große Vorkenntnisse, nur durch die guten Anleitungen, alleine durchführen. Ich denke aber, dass jemand, der sich mit TCM auskennt noch weitaus mehr Nutzen aus diesem Buch ziehen kann; würde es aber auch Laien empfehlen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks