DER RING

3,7 Sterne bei6 Bewertungen

Cover des Buches DER RING (ISBN: 9783748509998)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

G
Gise
vor 3 Jahren

sehr komplex angelegt, man muss sich beim Lesen sehr konzentrieren. Von Vorteil ist es, wenn man den "Ring des Nibelungen" kennt.

R
Rose75
vor 3 Jahren

Actiongeladene und tiefgründige Story über die Macht der Liebe und des Glaubens in einer technokratischen Scheinwelt

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "DER RING"

In der zweiten Hälfte des 21. Jahrhunderts ist die ganze Menschheit in einem Weltstaat zusammengefasst. Roboter haben den Menschen alle Arbeit abgenommen, sodass sich die meisten nur noch in der bequemen Virtuellen Realität des Internet bewegen, die von der Wirklichkeit kaum noch zu unterscheiden ist. Kinder werden künstlich gezeugt und genetisch verbessert und jeder Schritt jedes Menschen von der atheistischen Weltregierung überwacht, während die letzten Christen verfolgt werden. Als der Archäologe Richard Alba am Rhein bei Worms das Gold der Nibelungen findet, wird die Regierungs-Agentin Hilde Asen, eine so genannte „Walküre“, eine Elite-Kämpferin und genetische Tochter des Weltpräsidenten Wotan Asen, zu ihm geschickt, weil der Präsident in dem Schatz einen mystischen Gegenstand, den „Ring der Macht“, vermutet, mit dem dieser abergläubische Freimaurer noch größere Macht über die Menschen erlangen will. Doch er hat weder damit gerechnet, dass sich Richard und Hilde ineinander verlieben, noch dass Hilde ein großes Geheimnis hütet.
Als die Schwägerin des Präsidenten, das Mädchen Freia, in deren Körperzellen sich das genetische Geheimnis ewiger Jugend verbirgt, entführt wird, die Walküre Hilde zu ihrer Rettung gerufen wird und Richards Roboter-Mitarbeiter Mime auch noch seine eigenen hinterhältigen Pläne zu verfolgen beginnt, wird Richard in ein Abenteuer gezogen, das ihn und Hilde zu dem Heldenpaar Siegfried und Brünnhilde macht und von dem schließlich das Schicksal der Welt abhängt.
Dieser spannende Science-Fiction-Roman ist eine actionreiche Nacherzählung von Richard Wagners „Ring des Nibelungen“ in einer dystopischen Zukunft. Wie in Wagners Opern- Zyklus geht es um die Fragen nach wahrer Liebe und Freiheit, der Bestimmung des Menschen und dem Sinn des Lebens, und es wird deutlich, wie aktuell Richard Wagners Gedanken zum „Übermenschen“ und der Zukunft der Menschheit sind.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783748509998
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:328 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:07.02.2019

Rezensionen und Bewertungen

3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783748509998
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:328 Seiten
    Verlag:epubli
    Erscheinungsdatum:07.02.2019

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks