Stefan U Meyer Gedichte fürs Herz

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gedichte fürs Herz“ von Stefan U Meyer

Über die Liebe wird gedichtet, seit es Literatur gibt. Sie ist in all ihren Facetten in die Lyrik eingegangen: als erstes schüchternes Verliebtsein, stürmisches Begehren, körperliche Leidenschaft, als tiefe Liebe zwischen Eheleuten, enttäuschte und verlorene Zuneigung, als Treue über den Tod hinaus. Nichts, was das Herz rührt, ist der Dichtung verborgen geblieben. Stefan Ulrich Meyer hat deutschsprachige Liebesgedichte aus zehn Jahrhunderten zusammengetragen und gibt in biographischen Miniaturen Einblicke in das (Liebes-)Leben ihrer Dichterinnen und Dichter.

Stöbern in Gedichte & Drama

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Kate Tempest bringt die verlorenen Götter in uns zum Vorschein.

sar89

Parablüh

Großartige lyrische Umsetzung von Sylvia Plath' Colossus auf sehr interessante Art und Weise

Wolfgang_Kunerth

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen