Stefan Ulrich

 3.9 Sterne bei 324 Bewertungen
Autor von Quattro Stagioni, Die Morde von Morcone und weiteren Büchern.
Stefan Ulrich

Lebenslauf von Stefan Ulrich

Im Oktober 1963 wurde Stefan Ulrich in Starnberg in Oberbayern geboren. Nach einem erfolgreichen Abitur und geleistetem Wehrdienst studierte er Rechtswissenschaften in München und Freiburg und promovierte anschließend. Ab 1994 arbeitete er für die Süddeutsche Zeitung in München - zuerst im Rahmen eines Volontariats, danach in der Nachrichtenredaktion und anschließend im Bereich Außenpolitik. Nach seinem Umzug nach Rom 2005 berichtete er weiterhin für die SZ, wobei gleichzeitig seine beiden ersten Bestseller erschienen: "Quattro Stagioni" und "Arrividerci, Roma!". Nach Italien verschlug es Stefan Ulrich nach Paris, wo er weiterhin als Korrespondent tätig war und auch sein drittes Buch erschien: "Bonjour la France!". Seit 2009 ist Ulrich zurück in die Heimat gekehrt und lebt nun in München zusammen mit seiner Frau Annette Ulrich und seinen zwei Kindern.

Neue Bücher

In Schönheit sterben
 (52)
Neu erschienen am 10.08.2018 als Taschenbuch bei Ullstein Taschenbuch Verlag. Es ist der 2. Band der Reihe "Toskana-Krimi / Robert Lichtenwald".

Alle Bücher von Stefan Ulrich

Sortieren:
Buchformat:
Stefan UlrichQuattro Stagioni
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Quattro Stagioni
Quattro Stagioni
 (115)
Erschienen am 13.01.2012
Stefan UlrichDie Morde von Morcone
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Morde von Morcone
Die Morde von Morcone
 (69)
Erschienen am 12.05.2017
Stefan UlrichArrivederci, Roma!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Arrivederci, Roma!
Arrivederci, Roma!
 (56)
Erschienen am 10.02.2010
Stefan UlrichIn Schönheit sterben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
In Schönheit sterben
In Schönheit sterben
 (52)
Erschienen am 10.08.2018
Stefan UlrichBonjour la France
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bonjour la France
Bonjour la France
 (18)
Erschienen am 09.08.2013
Stefan UlrichRom – Lieblingsorte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Rom – Lieblingsorte
Rom – Lieblingsorte
 (4)
Erschienen am 13.06.2016
Stefan UlrichParis – Lieblingsorte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Paris – Lieblingsorte
Paris – Lieblingsorte
 (1)
Erschienen am 07.05.2018
Stefan UlrichDie Morde von Morcone
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Morde von Morcone
Die Morde von Morcone
 (4)
Erschienen am 08.05.2017

Neue Rezensionen zu Stefan Ulrich

Neu
ChrischiDs avatar

Rezension zu "In Schönheit sterben" von Stefan Ulrich

Antike Kunst und die Schönheit Roms
ChrischiDvor einem Tag

Robert Lichtenwald hat sich entschieden endgültig in die Toskana überzusiedeln und München den Rücken zu kehren. Doch so recht gelingen will ihm der Start ins neue Leben zunächst nicht, da braucht es erst wieder einen Stein des Anstoßes von außerhalb. Schneller als er gucken kann ist der ehemalige Anwalt wieder einmal in einen Fall verwickelt, dessen Auflösung er entgegen strebt. Dieses Mal geht es um antike Kunst, genauer eine ominöse Statue, die wertvoll genug erscheint, dass ein Todesfall gebilligt wird. Lichtenwald und die Journalistin Giada Bianchi ahnen noch nicht mit wem sie sich da eingelassen haben…

Nach einem eher zögerlichen Start im ersten Band wirkt gleich der Einstieg dieses Mal weitaus gelungener. Zwar kann man noch lange nicht abschätzen inwiefern die dort befindlichen Informationen den weiteren Verlauf bestimmen, in Vergessenheit gerät das Gelesene jedoch nicht. Man tut gut daran nichts und niemanden zu unterschätzen, denn es warten einige Überraschungen auf dem Weg Richtung Ziel.

Obwohl Robert Lichtenwald seine neu gewonnene und selbstgewählte Freiheit relativ träge beginnt, schafft der Autor es, dies nicht auf die allgemeine Stimmung übergehen zu lassen. Vielmehr scheint die atmosphärische Darstellung kontinuierlich dagegen zu arbeiten, um etwas von ihrer Vitalität auf den Hauptprotagonisten übertragen zu können. Ob dies gelingt wird sich erst später zeigen, der Leser jedoch ist schon zu diesem Zeitpunkt positiv überrascht und gespannt auf den inhaltlichen Fortgang der Geschichte.

Die Kunstszene ist das Pflaster, dass Robert und Giada in ihrem zweiten Fall betreten. Die Frage die sich stellt: Haben sie sich im Vorfeld Gedanken über ihr Vorgehen gemacht oder laufen sie sehenden Auges in eine Katastrophe? Ambitioniert wie eh und je steckt die Journalistin ihre ganze Kraft in die Nachforschungen, dies kann jedoch nicht über eine gewisse Naivität hinwegtäuschen, die ihr ebenfalls zu eigen ist. Es ergeben sich daher nicht nur zwischen den Protagonisten diverse Reibungspunkte, auch der Leser ist nicht mit jeder Aktion einverstanden.

Stefan Ulrich zeigt die Schönheit Roms in sämtlichen Facetten, ohne zu verklären. Zugleich errichtet er einen Spannungsbogen, der über weite Teile gleichmäßig verläuft und den Leser einlädt an den Ermittlungen nicht nur teil zu haben, sondern ein Teil davon zu sein. Wobei man vor allem zum Ende hin durchaus froh ist nur an beobachtender Stelle zu stehen. Eine Steigerung im Vergleich zum ersten Band ist absolut erkennbar, Potential ist weiterhin vorhanden.

Kommentieren0
0
Teilen
niggeldis avatar

Rezension zu "In Schönheit sterben" von Stefan Ulrich

Spannender zweiter Fall
niggeldivor 8 Tagen

Der Münchner Rechtsanwalt Robert Lichtenwald verkauft seine Kanzlei, um in sein Landhaus in der Toskana zu ziehen und dort ein freies, unbeschwertes Leben zu genießen. Als seine Freundin, die temperamentvolle Journalistin Giada Bianchi, plötzlich verschwindet, befürchtet er das Schlimmste. Die Suche nach ihr führt Lichtenwald nach Rom und auf die Spur eines mysteriösen Verbrechens: Ein reicher Kunstsammler ist in seiner Wohnung verstümmelt und getötet worden. Dem Gerücht nach war er im Besitz der einzigen noch existenten antiken Statue des Adonis. Hat Giadas Verschwinden mit dem Mord zu tun? Und wie steht das grausige Schicksal der jungen Römerin Rubina Mori damit in Verbindung? Die Recherche zieht Lichtenwald immer tiefer hinein in die morbiden Geheimnisse der schönheitsverliebten Stadt. (Amazon.de)

Das Cover reiht sich gut in die anderen Werke ein, es passt wunderbar zum italienischen Flair.

Auch der Schreibstil ist sehr angenehm, ich bin nur so durch die Seiten geflogen, schon der Anfang startet unerwartet brutal! Die atemberaubenden Schilderungen der italienischen Landschaft wecken die Reiselust und den Wunsch, selbst in Roms Straßen zu flanieren. Die Charaktere haben sich schön weiterentwickelt, und endlich kommen sich Giada und Robert näher! Vor allem bei den niedlichen Szenen mit Roberts neuem Mitbewohner musste ich oft schmunzeln. :) Der Fall ist mysteriös aufgezogen und wird zufriedenstellend aufgelöst, auch wenn man die Gedankengänge der Beteiligten in Bezug auf Schönheit nicht immer nachvollziehen kann. :D

Ich hoffe, Stefan Ulrich schreibt gerade an der Fortsetzung, da die beiden Hauptcharaktere äußerst sympathisch sind! 4 Sterne.

Kommentieren0
2
Teilen
tigerbeas avatar

Rezension zu "In Schönheit sterben" von Stefan Ulrich

Gelungene Fortsetzung
tigerbeavor 25 Tagen

Der deutsche Rechsanwalt Robert Lichtenwald hat inzwischen seine Kanzlei in München verkauft und ist in die Toskana gezogen. Kaum eingewöhnt, beginnt er zusammen mit der Journalistin Giada Bianchi im Fall des ermordeten Kunstsammlers Annibale Colasanti zu recherchieren. Bei dem Mord wurde ein Kunstwerk gestohlen, von dem allerdings niemand weiß, um was es sich handelt. Während ihrer Recherche entdecken sie Spuren, die bis nach Rom reichen. 


Diese Fortsetzung ist sehr gelungen. Man knüpft hier nahtlos an die vorherige Geschichte an, kommt jedoch auch mit Sicherheit ohne Vorkenntnisse gut in die Handlung und lernt die Charaktere kennen. Diese sind greifbar beschrieben und mit ihren liebenswerten Eigenarten einfach sympathisch. Überhaupt schafft es der Autor durch seinen besonderen Schreibstil, die Landschaft und ihre Bewohner darzustellen. Man sieht die herrliche Landschaft richtig vor sich und kann sich wunderbar dorthin träumen. Die Handlung selbst beginnt mit einem Prolog, der es in sich hat und wird gekonnt weiterhin hoch gehalten. Allerdings darf man hier nicht erwarten, vom Action erschlagen zu werden. Ich empfinde diese Serie eher als gemütlich und erholsam, richtig zum Entspannen.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Das Herz des Wolfes" von Lukas Bayer (ebook, Bewerbung bis 14. Oktober)
- Leserunde zu "Unglaublich Magisch - Süßes oder Saures" von Sandro A. Weiß (Bewerbung bis 21.Oktober)
- Leserunde und Buchverlosung zu "Seelenfall" von Michaela Weiß (Bewerbung Leserunde bis 15. November, Bewerbung Buchverlosung bis 17. November)

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
Zur Leserunde
abas avatar


LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.
Und auf euch warten tolle Gewinne.

Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!

Liest du gerne Bücher mit Niveau?
Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.

15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.

Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.
Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.

Die Regeln:
  1. Melde dich mit einem kurzen Beitrag hier im Thread an.
  2. Einstig ist jederzeit möglich. Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Du verpflichtest dich zu nichts.
  3. Schreibe bitte zu jedem Buch, das du für die Challenge gelesen hast, eine Rezension bei LovelyBooks, und verlinke diese in einem einzigen Beitrag in diesem Thread. Dieser Beitrag, wird von mir unter dem entsprechenden User-Namen in der Teilnehmerliste verlinkt. Das wird dein Sammelbeitrag für deine Rezensionen sein.
  4. Es gelten nur Bücher, die an diesem Beitrag angehängt sind!
Bitte beachten: Die Liste der Bücher erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Nimmst du die Herausforderung an?

Unter allen Teilnehmern, die es schaffen, 15 Romane mit Niveau bis zum 31.12.2016 zu lesen und zu rezensieren, wird ein tolles Buchpaket verlost.
Natürlich mit den passenden Büchern zum Thema.


Ich freue mich auf viele Anmeldungen!

Teilnehmer:

19angelika63
AgnesM
AmayaRose
anushka
Arizona
aspecialkate
ban-aislingeach
Barbara62
Blaetterwind
blauerklaus
bonniereadsbooks
BookfantasyXY
bookgirl
Buchgespenst
Buchina
Buchraettin
Cara_Elea
Caroas
Corsicana
crimarestri
cyrana
czytelniczka73
Deengla
dia78
DieBerta
digra
Eeyorele
erinrosewell
Farbwirbel
Federfee
Fornika
FrauGonzo
FrauJott
freiegedanken
frlfrohsinn
gefluegeltermond
Gela_HK
GetReady
Ginevra
Girl56
Gruenente
Gwendolina
hannelore259
hannipalanni
Heldentenor
Igela
Insider2199
JoBerlin
K2k
katrin297
krimielse
leniks
lesebiene27
Lesefantasie
leselea
lesenbirgit
leseratteneu
LibriHolly
lisibooks
Literatur
maria1
Marika_Romania
Maritzel
marpije
Martina28
Mauela
Mercado
Miamou
miss_mesmerized
naddooch
Nadja_Kloos
naninka
Nepomurks
Nightflower
Nil
Nisnis
parden
Petris
Pocci
PrinzessinAurora
schokoloko29
serendipity3012
Sikal
sofie
solveig
sommerlese
StefanieFreigericht
sternchennagel
Sumsi1990
suppenfee
sursulapitschi
TanyBee
Tintenfantasie
TochterAlice
umbrella
vielleser18
wandablue
wilober
wortjongleur
zeki35
Zum Thema
Marina_Nordbrezes avatar

Lieblingsorte für die Handtasche!

Sommerzeit – Urlaubszeit! Packt ihr gedanklich auch schon die Koffer für die große Urlaubsreise? Oder verbringt ihr die Ferien auf Balkonien?

Egal, ob ihr zu einer großen Expedition aufbrecht oder in heimischen Gefilden bleibt, wir haben für euch vier Titel vorbereitet, die so richtig Lust aufs Reisen machen! In der "Lieblingsorte"-Reihe aus dem Insel Verlag nehmen uns Einheimische an die Hand und zeigen uns ihre versteckten Lieblingsorte in Hamburg, Rom, Wien oder Barcelona. Egal, ob ein versteckter Park, ein heimeliges Restaurant oder die besten Shopping-Tipps – hier wird jeder fündig und erlebt sein Reiseziel aus einer völlig neuen Perspektive! Und auch Bewohner der Stadt können neue Lieblingsorte entdecken.




Neugierig geworden? Wir verlosen 20 Exemplare der Lieblingsorte, damit ihr für die nächste Reisesaison optimal vorbereitet seid!

Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 12.06.2016 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und verratet uns, welcher Ort euer absoluter Lieblingsort ist und warum – und verratet uns, welche der vier Städte ihr gern mit dem passenden Lieblingsorte-Band erkunden möchtet. 
Denn wenn ihr gewinnt, erhaltet ihr direkt den passenden Reiseführer für genau diesen Ort!

Die vier Lieblingsorte im Überblick:


Hamburg von Birgit Haustedt
Wie könnte ein perfekter Tag in Hamburg aussehen? Zum Beispiel so: Er beginnt in einem der schönsten Cafés der Stadt mit herrlich-nostalgischem Flair. 'In die Gänge' kommen Sie anschließend im gleichnamigen Viertel, und in der benachbarten Poolstraße entdecken Sie im Hinterhof einen versteckten Tempel. Am Mittag lauschen Sie einem Lunchkonzert an der Börse und fahren danach Paternoster im Slomanhaus. Am frühen Abend genießen Sie die außergewöhnliche Aussicht vom nördlichsten Weinberg Deutschlands auf den Hamburger Hafen und stärken sich an den Landungsbrücken Nr. 10 mit den besten Fischbrötchen der Stadt, um dann beim Nachtflohmarkt im Schanzenviertel den Tag (vorerst) zu beschließen. 



Barcelona von Peter Schwaar
Barcelona ganz anders: Peter Schwaar, der Übersetzer von Eduardo Mendoza und Carlos Ruiz Zafón, führt Sie durch die »Stadt der Wunder«. Er zeigt Ihnen Spaniens älteste Synagoge, besucht mit Ihnen die umgebaute Stierkampfarena auf der Plaça Espanya und schlendert mit Ihnen durch Sant Andreu. Auf dem Büchermarkt Sant Antoni entdecken Sie seltene Filmplakate, alte Postkarten und schön illustrierte Bücher. Mit der Hafenseilbahn gondeln Sie von der Barceloneta auf den Montjuic, und am Abend kommen Sie in den Genuss der Spezialitäten der katalanischen Küche und probieren die besten Tapas der Stadt.



Wien von Susanne Schaber
Wien hat viel zu bieten: die berühmtesten Cafés der Welt, die wertvollsten Kunstsammlungen, herrliche Parks und die schönsten Märkte. Doch welches Kaffeehaus ist das charmanteste, wo schmeckt die Sachertorte wirklich am besten und wo das Wiener Schnitzel? Susanne Schaber gibt en passant Antworten auf diese Fragen und zeigt Ihnen dabei die schönsten und wundersamsten Ecken der Stadt: Entdecken können Sie zum Beispiel die Schönlaterngasse, klein, verwinkelt, aus der Zeit gefallen. Oder Sie spüren zwischen Ahorn und Flieder Mozarts (leeres) Grab auf dem St. Marxer Friedhof auf. Und am Abend kehren Sie ein ins Schwarze Kameel, eine Oase in der Wüste der Großstadt, wo Sie den Tag bei einem Diplomatensandwich und einem Glas Grünen Veltliner ausklingen lassen können. 



Rom von Stefan Ulrich
Wie könnte ein perfekter Tag in Rom aussehen? Sie frühstücken auf einem der stimmungsvollsten Plätze der Stadt, der Piazza Santa Maria in Trastevere, mit Cappuccino und Cornetto. Dann bummeln Sie über den Gianicolo-Hügel, mit Blick auf Rom und die Abruzzen-Gipfel, hinüber zum Vatikan und entdecken unterwegs zwei Heldinnen des römischen Freiheitskampfes. Nach einem Besuch im kleinsten Staat der Welt erholen Sie sich bei einer grattachecca, einem Wassereis mit Fruchtsirup. Am Nachmittag erleben Sie die geheimnisvolle Welt der Etrusker in der Villa Giulia, bevor es zum Abendessen ins Testaccio-Viertel geht. Hier genießen Sie römische Spezialitäten wie eine Coda alla vaccinara oder Carciofi alla romana. Anschließend wartet die Bar auf der Dachterrasse des Hotels Atlante Star auf Sie, mit einem späten caffè oder einem Drink mit Blick auf die Kaiserforen. 




Neben diesen vier Lieblingsorten erwartet euch im September noch ein weiterer Band – es geht nach London! 
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Stefan Ulrich wurde am 19. Oktober 1963 in Starnberg (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 361 Bibliotheken

auf 25 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks