Stefan Wichmann

 3.7 Sterne bei 6 Bewertungen
Stefan Wichmann

Lebenslauf von Stefan Wichmann

-> Im Impressum ist vieles erkennbar, weiteres unten: <- Impressum Angaben gemäß § 5 TMG: Stefan Wichmann Pettenkoferstr. 16-18 c/o Papyrus Autoren-Club 10247 Berlin Kontakt: Telefon: 0152 24409369 Telefax: - E-Mail: Autor @ Stefan-Wichmann.de Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Stefan Wichmann c/o Papyrus Autoren-Club Pettenkoferstr. 16-18 10247 Berlin Quelle: http://www.e-recht24.de ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Der glücklich verheiratete dreifache Familienvater und Border Collie Leinenhalter veröffentlichte Lyrik, mehrere EDV-Fachbücher, den historischen auf der Bibel beruhenden Roman Jerobeam und den Mysterykrimi Uccellino. Dass er auch lustige Bücher schreiben kann, zeigt er mit der bisher im Internet veröffentlichten Reihe „Kai NeLust“ und mit dem ersten Buch zur fiktiven Gestalt „Rainer Unsinn“. Jetzt veröffentlicht er einen witzigen Jugendroman. Er engagierte er sich als Elternvertreter, Bezirkselternvertreter und im Kirchenchor. Seine ehrenamtliche Aufgabe bei der IHK bei Abschlussprüfungen und Unterstützung bei Auszubildenden oder Praktikanten bei verschiedenen Arbeitgebern ermöglichte ihm einen Einblick in jugendliches Gebaren eben nicht nur aus Sicht seiner eigenen Jugend.

Alle Bücher von Stefan Wichmann

Sortieren:
Buchformat:
Stefan WichmannDorin, der Erdwichtel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Dorin, der Erdwichtel
Dorin, der Erdwichtel
 (2)
Erschienen am 12.01.2016
Stefan Wichmann'Rainer Unsinn' - Mit allem Pipapo: Die erste Erzählung zur fiktiven Gestalt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
'Rainer Unsinn' - Mit allem Pipapo: Die erste Erzählung zur fiktiven Gestalt
Stefan WichmannWer nicht wagt, verliert
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wer nicht wagt, verliert
Wer nicht wagt, verliert
 (1)
Erschienen am 19.07.2016
Stefan WichmannUccellino, der Forensiker: Die 'Ex'
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Uccellino, der Forensiker: Die 'Ex'
Uccellino, der Forensiker: Die 'Ex'
 (1)
Erschienen am 18.01.2016
Stefan WichmannJerobeam: ... nach einer wahren Begebenheit!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jerobeam: ... nach einer wahren Begebenheit!
Stefan WichmannJerobeam_Hörspielkonzept_Theateraufführung_gemeinsam_Lesen: Historischer Roman als Vorschlag für eine Aufführung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Jerobeam_Hörspielkonzept_Theateraufführung_gemeinsam_Lesen: Historischer Roman als Vorschlag für eine Aufführung
Stefan WichmannWer nicht wagt, verliert ... / Wer nicht wagt, verliert
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wer nicht wagt, verliert ... / Wer nicht wagt, verliert
Stefan WichmannAus der Reihe 'Rainer Unsinn' / Mit allem Pipapo
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Aus der Reihe 'Rainer Unsinn' / Mit allem Pipapo

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Stefan Wichmann

Neu
SaintGermains avatar

Rezension zu "Wer nicht wagt, verliert" von Stefan Wichmann

Jugend-Love-Story - Teil 1
SaintGermainvor 2 Jahren

Das Bild auf dem Cover des Buches ist (wie die bisherigen Cover des Autors) nicht gleich auf den ersten Blick erkennbar; das Cover im gleichen Stil, wie andere Bücher des Autors.

Der Schreibstil des Autors ist prinzipiell gut, die Protagonisten auch gut gezeichnet, allerdings fehlte mir eine Altersangabe der Hauptpersonen. Die Personen waren leider erst im Anhang beschrieben, dies wäre zu Beginn des Buches sinnvoller.

Außerdem bräuchte das Buch dringend ein Lektorat/Korrektorat, denn es haben sich doch einige Fehler eingeschlichen.

Die Geschichte ist laut Autor ein Jugendbuch ab 12 Jahren. Ich war also auch schon etwas zu alt für das Buch, das irgendwie nicht gleich auf den Punkt kam und auch nicht sonderlich Spannung aufbieten konnte. 

Nichtsdestotrotz konnte es mich unterhalten, es war schnell zu lesen und gefällt Jugendlichen um die 12 (vor allem Mädchen) sicher noch besser als mir.

Fazit: Beginn einer Jugend-Romanze, auch für diese Altersgruppe geeignet. - 3,5 Sterne

Kommentieren0
34
Teilen
SaintGermains avatar

Rezension zu "Uccellino, der Forensiker: Die 'Ex'" von Stefan Wichmann

Idee gut, Umsetzung weniger
SaintGermainvor 2 Jahren

Ein Mystik-Krimi mit Elementen kriminaltechnischer Untersuchungsmethoden in einer spannenden Geschichte, die von Freundschaft und Vergeltung bis über den Tod hinaus handelt. - Fiebern Sie mit Chiara mit, die nicht nur das Jenseits kennenlernt, sondern selbst gern ihren Mörder überführen möchte. (Ein (ganz) kurzer Abriss mit Hintergrundinformationen zu diesem Teil der Geschichte ist im Anhang von Eva Lene Knoll, Buchautorin und schamanische Begleiterin beigesteuert.) - Erfahren Sie von Balra, der ehemaligen Kriminalkommissar und ‚EDV-Forensiker‘, der als Atheist ins Grübeln kommt. - Leiden Sie mit dem Pfarrer Enrico, der versucht seinem Freund Balra aus Leibeskräften beizustehen.

Das Cover des Buches ist sehr auffällig, aber auch wissenschaftlich.

Nachdem ich bereits "Rainer Unsinn" vom Autor lesen durfte, ist dies mein 2. Buch von ihm. 

"Rainer Unsinn" gehörte natürlich in ein anderes Genre (Humor) als dieser Mystik-Krimi.

Leider konnte mich dieser Roman in keinster Weise fesseln, obwohl ich die Idee dahinter sehr gut fand, aber irgendwie erwachten die Figuren diesmal in meinem Kopf nicht zum Leben. Der Schreibstil von "Rainer Unsinn" war um einiges besser, auch wenn in beiden Bücher einige Rechtschreib-/Grammatikfehler auftreten - in diesem Buch z.B. Kartenspielzeug statt Katzenspielzeug, Nachnahme statt Nachname, ...)

Unlogisch erscheint mir auch, dass nach der Ermordung Chiaras ihre Wohnung nicht durchsucht wurde, was ja normalerweise relativ am Anfang geschieht.

Fazit: Eine gute Idee konnte leider nicht entsprechend umgesetzt werden.

Kommentieren0
15
Teilen
SaintGermains avatar

Fiebern Sie mit Rainer, am Besten wäre, Sie drücken ihm alle Ihre Daumen ... Alle Ähnlichkeiten mit lebenden Personen und realen Handlungen sind rein zufällig! Die Geschichte rund um R(a)iner Unsinn ist für Jung und Alt geschrieben. Sie erzählt durch lustige Begebenheiten des leicht cholerischen Rainer sein familiäres und berufliches Vorankommen. Der erste Band berichtet von zwei Tagen, die er ohne seine Frau meistern muss. Der Zeitpunkt ist ungünstig, denn zeitgleich stellt er sich in einer neuen Firma vor, kümmert sich um seine Familie um den Hund und versucht die Widrigkeiten zu umschiffen, die sich ihm in gewohnter Weise in den Weg stellen, denn Rainer hat das Pech gepachtet. Aber er gibt nicht auf und kämpft sich tapfer durchs Leben. Doch bereits, wenn er lediglich die Urlaubsvertretung auf dem Balkon macht, ereilt ihn sein Schicksal: „Jetzt noch schnell die Blume auf dem Balkon gießen“, japste ich außer Atem. Ich riss die Tür auf! Hastig zerrte ich an der überfüllten 10 Liter Gießkanne und hievte sie mit Schwung Richtung Blumentopf. ‚Pling‘, machte es und ich wusste sofort, dass der Wucht der Kanne ausreichte, den Topf hinunterzustoßen. Ich ließ die Kanne los und warf mich hinterher, doch die Tonschale war schon weg. Meine Hand griff ins Leere und ich starrte dem entschwindenden Blumentopf hinterher. Schnell zog ich den Kopf zurück. Sollte ich über die Brüstung schauen, ob jemand erschlagen da unten lag oder lieber nicht? Ich war hier nur zu Besuch! Der Urlaubsblumengießer. Sollte ich einfach verschwinden? Keiner würde mich je erwischen. Auf der anderen Seite fehlte jetzt eine Balkonblume. Aber merkte das jemand?" Durchstehen Sie mit Rainer das Abenteuer, zwei Tage allein auf sich gestellt zu sein und alles richtig machen zu wollen! Das Foto des Covers gelang dem geistigen Vater der fiktiven Figur beim dritten Versuch.

Das Cover des Buches ist zwar auffällig, aber ich wusste nicht was es darstellen sollte, bis ich es im Anhang las.

Der Schreibstil des Autors ist lustig und sehr gut, allerdings schwindeln sich immer wieder Fehler ein (vergessene Wörter, Man statt Mann, Augenlied, ...). Unlogisch ist auch warum Rainers Frau nicht mit dem Auto heimfuhr (mit Rainers), mit dem sie doch weggefahren war.

Das Buch ist nicht die große Literatur, aber eine angenehme lustige Abwechslung und ein leichtes Buch für zwischendurch.

Insgesamt gesehen überwiegten trotzdem die Vorteile, sodass ich einige Stunden lustige Leseunterhaltung hatte. 

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Wichmanns avatar
Hallo und Willkommen zur Leserunde!

Ich stelle 10 Bücher (eBook oder PDF) der Reihe "Rainer Unsinn - mit allem Papperlapapp" für eine Leserunde zur Verfügung!

Zum Buch
Was würden SIE unternehmen, um ihren Arbeitsplatz zu sichern?

Rainer kämpft um die Festanstellung in der Firma. Er setzt seine Ellenbogen ein. Leider sieht es sein Kontrahent genauso, denn es gibt nur eine freie Stelle. Doch Rainer bietet allen die Stirn und versucht, sich möglichst gut zu verkaufen. Blöd nur, wenn nicht alles so klappt, wie er es sich ausmahlt!
Zusätzlich steht auch noch Weihnachten vor der Tür! Hier macht ihm nicht nur das Eis auf den Straßen zu schaffen, denn auf einmal ist auch detektivische Arbeit gefragt ...

„Rainer Unsinn - mit allem Papperlapapp“ ist ein weiteres Werk zu der ausgedachten Figur „R(a/e)iner“, die auch in diesem Band ihren Charme durch den Schmunzelfaktor erlangt.

Übrigens: Jedes Buch zu Rainer ist in sich abgeschlossen. Der vorhergehende Band ist also nicht zwingend zu lesen.


Über eine Rezension würde ich mich riesig freuen und bin auf eure Anmerkungen gespannt.


Viel Vergnügen!
Stefan
Zur Leserunde
Wichmanns avatar
Hallo und Willkommen zur Leserunde!
Ich stelle kurzfristig 5 Bücher der Reihe "Rainer Unsinn - mit allem Papperlapapp" zur Verfügung, sodass ihr schon Sonntag das Buch in Händen halten könnt. (Virtuell gesehen)

Rainer ist ein liebenswerter Kerl, der in so manches Mißgeschick hineinschlittert. Aber: er kämpft, er gibt nicht auf und er bleibt sich treu.
Ein kurzweiliges Lesevergnügen für Euch.
Als Bewerbungsfrage wüsste ich gern, was Euch Unangenehmes passierte und wie ihr da wieder herausgekommen seid.

Über eine Rezension würde ich mich riesig freuen und bin auf eure Anmerkungen gespannt.

Das eBook wird lediglich im Format mobi (Amazon / Kindle) bereitgestellt!

Viel Vergnügen!
Stefan

Zur Leserunde
Wichmanns avatar
Beim Verlag bereits über 140 Downloads! 
Einen Tag läuft noch die Bewerbung um ein kostenloses Exemplar!

Wer schmumeln mag:
https://www.neobooks.com/ebooks/stefan-wichmann-wer-nicht-wagt-verliert-ebook-neobooks-AVX4qPpKz5W64AJ33d1s?toplistType=undefined
 
Als Mats die Schülerin sieht, ist er hin und weg. „Unerreichbar!“, murmelt sein Freund Enio. Doch muss man nicht das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen?

Eine Jugend-Liebesgeschichte, die von Courage handelt, von Freundschaft.

Ohne "Gewinnerfrage" !

Für die Rezension sende ich Euch das Buch als ePub oder mobi. Gebt mit bitte Bescheid!
Gruß
Stefan
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks