Neuer Beitrag

Wichmann

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Mit allem Pipapo.
Eine Geschichte rund um die fiktive Gestalt "Rainer Unsinn"
Fiebert mit, leidet mit oder drückt ihm einfach nur den Daumen...

Als kleine Rezensionsaufgabe zur Bewerbung: Was spricht Euch betreffs der Werbung zum Buch an?

Die Gewinner verpflichten sich eine Rezension zu veröffentlichen.

Das Buch wird als eBook im angeforderten Format per Mail gesendet. (PDF/Kindle-Format/ePub)

Autor: Stefan Wichmann
Buch: 'Rainer Unsinn' - Mit allem Pipapo: Die erste Erzählung zur fiktiven Gestalt

Kiona

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Der Name Rainer Unsinn spricht einen sofort an :D
Ich würde gerne mitmachen, mit einem Ebook im Mobi Format.

Solengelen

vor 1 Jahr

Schade verpasst, ich wünsche viel Spaß beim Lesen.

Solengelen

vor 1 Jahr

Sturmfreie Bude
Beitrag einblenden

Der Schreibstil ist flott und schnell. Man ist sofort bei Rainer und seiner Frau. Er ist speziell auf eine besondere Art.

Solengelen

vor 1 Jahr

Funzellicht
Beitrag einblenden

Kann einer alleine so bl... sein, oder soviel Pexh haben, oder so selten dämlich. Sehr zum Vergnügen der Leser.

Solengelen

vor 1 Jahr

Vorstellungstermin
Beitrag einblenden

Die Pechsträhne hält an, obwohl Unsinn schon sehr speziell ist und die Situationen förmlich anzieht. Bin gespannt, wie er den morgigen Probetag übersteht, und wenn er noch alles "ramponiert".

Solengelen

vor 1 Jahr

Pflichten
Beitrag einblenden

Also Rainer ist Choleriker, Selbstgespräche Führer, Pechvogel, alles in einem. Die Kommunikation mit seiner Frau klappt auch nicht so richtig. Pleiten, Pech und Pannen, der Satz passt hier sehr gut, finde ich. Schreibstil gefällt mir nach wie vor. Er ist schnell, witzig, auf den Punkt gebracht. Ich bin gespannt welche "Fußangeln" noch auf ihn warten.

Solengelen

vor 1 Jahr

Vater sein
Beitrag einblenden

Meine Großmutter sagte früher, wenn einem etwas aus den Händen fiel: "Du hast wohl Mist in den Händen". Passt zu Rainer. Hier fällt mir noch der Satz ein: "Treffer, versenkt". Jetzt bin ich auf das Pipapo gespannt.

Solengelen

vor 1 Jahr

Pipapo
Beitrag einblenden

Na, das Pipapo hatte es ja in sich. Kann einer allein so viel Unsinn verzapfen? Aber er bereitet vielen Menschen Freude, Schadenfreude. Das Buch sollte eine Wahnaufschrift haben.

Solengelen

vor 1 Jahr

Etwas stimmt hier nicht
Beitrag einblenden

Ich wundere mich immer wieder, dass Rainer bisher überhaupt überlebt hat. Hoffentlich kommt seine Frau bald wieder. Jetzt drücke ich die Daumen, dass es mit dem Job klappt.

Solengelen

vor 1 Jahr

Unterhosen
Beitrag einblenden

Schade, leider bin ich schon am Ende des Buches angelangt. Rainer hat überlebt, gerade so 😉 Die Idee mit dem Tausch ist der Knaller, zu gerne hätte ich noch gewusst, wer den Job letztendlich bekommt. Ist eine Fortsetzung geplant?

Solengelen

vor 1 Jahr

Fazit als Rezension z.b. bei Amazon, o.ä.

Hallo Stefan,
hier jetzt endlich meine Rezension. Vielen Dank, dass ich dein wunderbares Buch erspüren durfte. Ich hoffe auf ein Wiederlesen mit Rainer. Ich wünsche dir ganz viel Erfolg. L. G. Sabine

http://www.lovelybooks.de/autor/Stefan-Wichmann/-Rainer-Unsinn-Mit-allem-Pipapo-Die-erste-Erzählung-zur-fiktiven-Gestalt-1225976548-w/rezension/1241411117/

Neuer Beitrag