Wer nicht wagt, verliert ... / Wer nicht wagt, verliert

Wer nicht wagt, verliert ... / Wer nicht wagt, verliert
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wer nicht wagt, verliert ... / Wer nicht wagt, verliert"

Als Mats die Schülerin sieht, ist er hin und weg. „Unerreichbar!“, murmelt sein Freund Enio. Doch muss man nicht das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen? So dauert es nicht lange, bis beide das Unmögliche versuchen. Allerdings werden Enio's Eskapaden, die er betreibt, um Aufmerksamkeit zu erlangen, langsam gefährlich ... und auch die Mädchen haben ihre Geheimnisse und Sehnsüchte ...

Eine Jugend-Liebesgeschichte, die von Courage handelt, von Freundschaft und dem Kampf um das eigene Ziel.

Abgeschlossener Teil der Reihe zum Jugendroman 'Wer nicht wagt, verliert'

Hauptpersonen:
Mats über sich:
„Ich mag neben Musik und Sport mich gut zu kleiden. Streiche führe ich gerne aus, wobei natürlich die Risiken abzuwägen sind.
Tja, ich lebe in einer alten Villa. Die Auffahrt säumt einen Teich ein. Eigentlich quatsch, dass wir einen Teich haben, weil es ein großes Wassergrundstück ist und sogar einen eigenen Bootssteg hat. Mein Vater befasst sich mit irgendwelchen Unter-suchungen zu Strahlenschäden befasst, meine Mutter kümmert sich um die Angestellten des Haushaltes.“

Enio über sich:
„Sport ist Mord und diese ganze Wascherei und Duscherei ist gar nicht gut für die Haut. Ich liebe die Freizeit! Ich möchte etwas erleben und ... naja, vielleicht schlage ich auch mal über die Strenge. Dies am besten zusammen mit lauter Musik. Dazu bräuch-te ich aber einen Mega Bass-Booster oder so…“

Cyra über sich:
„Ich mag nicht diese seichten Gespräche, engagiere mich eher in der Kirche und has-se es deshalb aufgezogen zu werden. Zusammen mit meiner Mom lebe ich in einer kleinen gemütlichen Wohnung.“

Beate über sich:
„Ich vertiefe mich förmlich in Romane und bin gerne mit Cyra, meiner besten Freundin unterwegs. Sehr gern mag ich Kinobesuche und Radfahren.
Mein älterer Bruder ist schon ausgezogen, deshalb lebe ich mit meinen Eltern in ei-nem kleinen Reihenhaus. Ist ganz ok so wie es ist …“

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783742702777
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:216 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:25.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks