Stefan Wilfert , Claudia Weikert Wer rechnet schon mit Weihnachten?

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer rechnet schon mit Weihnachten?“ von Stefan Wilfert

Süßer die Köpfe nie rauchen! Dass die Vorweihnachtszeit voller Geheimnisse steckt, weiß jedes Kind. Aber mit den Rätseln, die sich den Einwohnern von Zifferdingen stellen, hat wohl doch keiner gerechnet. In 24 Geschichten zum Knobeln heißt es: Zahlenfans aufgepasst und mitgemacht! Na dann, frohe Weihn8en allerseits!

Stöbern in Kinderbücher

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Da wird der Grips gefordert

    Wer rechnet schon mit Weihnachten?
    Antek

    Antek

    23. December 2015 um 14:01

    „Wer rechnet schon mit Weihnachten“ ist ein Adventskalenderbuch mit Rätseln, bei denen der Grips nicht nur von Kids beim Lösen auch gefordert wird. Mir haben die Rätsel wirklich gut gefallen, man muss rechnen, manchmal hilft nur ausprobieren und ab und an muss man auch ganz schön um die Ecke denken. Es gibt Rechenaufgaben, Sodoku, magische Vierecke oder auch einfach Rätsel, die sich aus den Geschichten ergeben, für Abwechslung ist auf jeden Fall gesorgt. Die Geschichten sind meist drei, vier Seiten lang und spielen in vorweihnachtlichen Zifferdingen. Danach gibt es die Fragen und die Lösungen schließen sich an. Man muss aufmerksam lesen bzw. zuhören um die Rätsel anschließend auch lösen zu können. Der Ehrgeiz der einen packt, weil man ja das Rätsel unbedingt lösen will, ist hoch, wobei es die Geschichten nicht immer einfach machen. Die eine oder andere hatte für mich durchaus seine Längen. Alles in allem aber eine willkommene Abwechslung im Adventskalenderangebot. Die Leser werden auf jeden Fall aktiviert und die grauen Zellen angeregt und das finde ich toll.  Auch für Schulklassen eine Empfehlung.

    Mehr