Stefan Winges

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(15)
(9)
(8)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Ehrenfeld-Blues

Bei diesen Partnern bestellen:

Süßes Alibi

Bei diesen Partnern bestellen:

Mord im Afrika-Klub

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Drei-Tassen-Problem

Bei diesen Partnern bestellen:

Honolulu Baby

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod auf dem Rhein

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Vierte König

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der erste Fall für den Kölner Sherlock Holmes...

    Ein Drei-Tassen-Problem
    parden

    parden

    Rezension zu "Ein Drei-Tassen-Problem" von Stefan Winges

    DER ERSTE FALL FÜR DEN KÖLNER SHERLOCK HOLMES... In einer finsteren Gasse wird Baron Dollingen mit eingeschlagenem Schädel aufgefunden. Die Polizei verhaftet den Vetter des Toten: Hauptmann Kallbach hatte einen heftigen Streit mit dem Baron und besitzt plötzlich sehr viel Geld. Aber der exzentrische Detektiv Marius van Larken hält ihn für unschuldig. "Ein Mord?", fragte Larken beiläufig. "Davon müssen wir wohl ausgehen. Es gibt einen Toten, und jemand hat ganze Arbeit geleistet. Dem Opfer wurde der Schädel eingeschlagen." Der ...

    Mehr
    • 7
    Leseratz_8

    Leseratz_8

    06. June 2015 um 19:59
  • Sherlock Holmes Reloaded

    Tod auf dem Rhein
    Stefan83

    Stefan83

    01. August 2013 um 14:16 Rezension zu "Tod auf dem Rhein" von Stefan Winges

    Nach „Der vierte König“ ist „Tod auf dem Rhein“ schon der bereits zweite Roman aus der Feder von Stefan Winges, in dem er den größten Detektiv aller Zeiten, Sherlock Holmes, in ein neues Abenteuer schickt. Und während sich ersteres zwar stilistisch nah an der Doyleschen Vorlage orientierte, aber nur wenig von dessen Atmosphäre wiederbeleben konnte und vor allem dessen Leichtigkeit vermissen ließ, geht die Fortsetzung nun einen gänzlich anderen Weg – und der wird wohl besonders echten „Sherlockians“ bitter aufstoßen. Ganz im Stile ...

    Mehr
  • Mord im Dom

    Der vierte König. Ein Fall für Sherlock Holmes
    Stefan83

    Stefan83

    09. October 2011 um 12:22 Rezension zu "Der vierte König. Ein Fall für Sherlock Holmes" von Stefan Winges

    Wohl kaum eine andere Figur in der Geschichte der Kriminalliteratur hat die Fantasie der Schriftsteller in derart großem Maße angeregt, wie der legendäre Meisterdetektiv Sherlock Holmes aus der Feder von Sir Arthur Conan Doyle. Bis heute steht der Name als Inbegriff für den genialen, leicht überheblichen Spürhund, den nichts von seiner Fährte abbringen kann und der auch noch das verzwickteste Problem zu lösen weiß. Kaum einer, der nicht zumindest eine Verfilmung im Fernsehen gesehen oder eins der Bücher um Holmes, Watson und Co. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Honolulu Baby" von Stefan Winges

    Honolulu Baby
    Malachy

    Malachy

    19. December 2010 um 14:31 Rezension zu "Honolulu Baby" von Stefan Winges

    Mit Honolulu Baby macht Autor Stefan Winges - sonst bekannt durch seine großartigen Sherlock Holmes Geschichten - einen Ausflug in die Komödie. Das Buch war zu Recht für den Friedrich-Glauser-Krimipreis nominiert. Es kombiniert Witz mit Intelligenz, und Spannung. Die Geschichte spielt im Kölner Karneval, per se schon eine "komische" Jahreszeit, aber Winges gelingt es, da noch einen drauf zu setzen. Eine sehr amüsante, spannende und intelligente Unterhaltung.

  • Rezension zu "Der Vierte König" von Stefan Winges

    Der Vierte König
    Jens65

    Jens65

    08. June 2008 um 21:09 Rezension zu "Der Vierte König" von Stefan Winges

    Sehr spannend erzählt Stefan Winges, eingebunden in das Flair der Stadt Köln des 19. Jahrhunderts, eine überaus interessante Geschichte um ein Verbrechen im Kölner Dom.