Stefan Wolf TKKG - Angst in der 9a: Band 6

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „TKKG - Angst in der 9a: Band 6“ von Stefan Wolf

Am liebsten von allen Lehrern in ihrem Internat mögen die TKKG-Freunde die Müller-Borrello. Sie ist immer fröhlich und gibt gute Noten. Bloß in letzter Zeit, da macht die Mübo einen recht traurigen Eindruck, und in der 9a wird sie regelrecht schikaniert. Drechsel und Bettger, zwei üble Rowdies, sind die Anführer. Warum? Tarzan sieht die beiden in einer Kneipe zusammen mit "King" Seibold, einem stadtbekannten Rocker, der mit seinen Kumpanen besonders die Kinder von italienischen Gastarbeitern terrorisiert. Dass "King", dessen Vater eine schmuddelige Werkstatt betreibt, aber einen flotten Porsche fährt, mit dem angeberischen Autohändler Antonio Borrello unter einer Decke steckt, macht die Geschichte nur noch rätselhafter. Antonio ist der Ehemann der Mübo, die sich aber von ihm scheiden lassen will und um den gemeinsamen Sohn Marco kämpft. Die TKKG-Freunde lösen auch diesen Fall und klären in letzter Minute sogar eine Entführung.

Wieder ein spannender, actionreicher Fall

— DianaE
DianaE
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Stefan Wolf - TKKG, 6, Angst in der 9a

    TKKG - Angst in der 9a: Band 6
    DianaE

    DianaE

    03. August 2017 um 06:25

    Stefan Wolf - TKKG, 6, Angst in der 9a Tarzan eilt vom Sportunterricht zur nächsten Stunde als er die beliebte Lehrerin Frau Müller-Borrello weinend und verzweifelt sieht. Ihre Klasse die 9a verhält sich ihr gegenüber fies, gemein und ablehnend. Die Schuldigen sind schnell ermittelt, doch warum tun sie das? Ein neues Abenteuer, wieder spannend und temporeich, das mich fesseln konnte. Die jungen Detektive können auch diesmal wieder überzeugen. Besonders gut gefallen mir die bildhaften Beschreibungen der Handlungsorte und die detailliert und facettenreich ausgearbeiteten Charaktere, mit denen man gerne Zeit in ihrer Welt verbringt. Tarzan, Gabi, Karl und Willi alias Klößchen muss man einfach gern haben, und auch Jahrzehnte später macht das Lesen der Bücher viel Spaß. Besonders gut hat mir auch gefallen, das hier auf Mobbing und Fremdenhass aufmerksam gemacht wird, und welche Folgen es haben kann. Ich freue mich auf den nächsten Band. Das Cover ist wieder ein Blickfang und passt zur Serie. Fazit: Wieder ein spannender, actionreicher Fall Von mir gibt es eine Leseempfehlung für Jung und Alt sowie 5 Sterne.

    Mehr