Stefan Wolf TKKG - Das leere Grab im Moor

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 39 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(13)
(9)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „TKKG - Das leere Grab im Moor“ von Stefan Wolf

Moderner, frischer, zeitgemäßer – die spannenden ersten TKKG-Fälle in einer überarbeiteten Neuausgabe Die Bewohner der Millionenstadt sind in heller Aufregung, als der Privatjet eines reichen Ölscheichs im Moor hinter der Stadt abstürzt und dann auch noch die wertvolle Ladung aus Gold, Juwelen und Edelsteinen spurlos verschwindet. TKKG ermitteln und folgen schon bald einer heißen Spur ...

Stöbern in Jugendbücher

Wolkenschloss

Schöne winterliche Geschichte mit kleinen Schwächen, aber immer noch sehr lesenswert !

Bookishlove

Deine letzte Nachricht. Für immer.

Gefiel mir, aufgrund der Erklärungen zu den Briefen, sogar einen Tick besser als das erste Buch.

Steefie

Starfall. So nah wie die Unendlichkeit

So unfassbar gut! Eine emotionale Geschichte, die das Herz berührt!

kuschelige_buecherecke

Snow

Leider ganz und gar nicht meins... 1,5 ⭐

Sternschnuppi15

Pasta mista - Fünf Zutaten für die Liebe

Unterhaltsam wahrscheinlich wirklich nur für sehr junge Mädchen.

Nora_ES

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "TKKG - Das leere Grab im Moor" von Stefan Wolf

    TKKG - Das leere Grab im Moor

    Zirbi

    01. April 2011 um 11:25

    In diesem Teil von TKKG dreht sich alles um ein mysteriöses Grab im Moor, um einen abgestürzten Piloten, Schatzsucher und Wilderer. Es wird also wieder aufregend bei den vier Freunden. Die vier (und Hund Oskar) ermitteln natürlich auf eigene Faust. Meine Kindheit war geprägt von TKKG. Bücher, Kasetten - ich hab es geliebt. Und ich mag es auch heute noch sehr sehr gerne. Für mich einfach eine tolle Buchreihe. Schön, dass TKKG so viele Jahre schon existiert. Schade nur, dass sich auf den Hörspielen immer mal wieder die Stimmen geändert haben.

    Mehr
  • Rezension zu "TKKG - Das leere Grab im Moor" von Stefan Wolf

    TKKG - Das leere Grab im Moor

    Cassy296

    09. February 2010 um 12:25

    Tarzan liegt in seinem Bett in der Internatsschule. Er kann nicht einschlafen und schaut hinaus in den Nachthimmel. Da sieht er einen Stern, der sich rasch bewegt. Eine Sternschnuppe, denkt Tarzan. Nein! Plötzlich steht ein Feuerball am Himmel, der Knall einer Explosion dringt bis in Tarzans Schlafraum. Am nächsten Morgen erfährt er, dass ein kleines Flugzeug in das Moor vor der Stadt gestürzt war. Die Maschine gehörte einem Ölscheich, an Bord war ein Tresor mit Gold und Edelsteinen. Sie ist spurlos verschwunden, im Moor finden sich nur noch Trümmer des Flugzeuges. Eine fieberhafte Suche nach dem wertvollem Inhalt des Tresors beginnt. Auch unsere Freunde vom TKKG durchstöbern das Moor, und sie stoßen auf merkwürdige Gestalten - auf den Kioskbesitzer Funke, der Alkohol an Jugendliche verkauft, und auf den Obdachlosen Stulla. Was haben sie mit dem verschwundenem Schatz zu tun? Was Tarzan und seine Freunde erleben, als sie die Ganoven heimlich beobachten und gar noch Oskar verschwindet, Gabys treuer Cocker-Spaniel, das ist eine atemberaubende Geschichte. Ein Fall für TKKG.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks