Stefan Wolf TKKG - Die Rache des Bombenlegers

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „TKKG - Die Rache des Bombenlegers“ von Stefan Wolf

Angst herrscht in der Stadt. Ein Unbekannter sprengt mit Bomben Autos und Wochenendhäuser in die Luft, und eine gemeine Bande überfällt am hellen Tag meist alte oder wehrlose Menschen und raubt sie aus: Die Mittagsräuber, wie sie genannt werden. Haben sie auch die Bomben gelegt? Die Täter werden immer dreister, und als auch Kommissar Glockners Auto in Mitleidenschaft gezogen wird, nehmen Tarzan und die TKKG-Freunde die Fährte auf. Sie haben Adolf Burkert, einen reichen Nichtstuer und eine weitere Person im Visier, die immer dann auftaucht, wenn irgendwo etwas passiert. Stecken die beiden unter einer Decke?

Fesselnd. Spannend. Kurzweilig.

— DianaE

Stöbern in Jugendbücher

Constellation - Gegen alle Sterne

Trotz schleppendem Anfang, ein Buch das mit einer abenteuerlichen Handlung und tollen Protagonisten überzeugen kann.

RaccoonBooks

Lieber Daddy-Long-Legs

Schöne Geschichte für Zwischendurch zum dahinlesen und Träumen 3,5/5 Sternen

Cubey

Das Auge von Licentia

Solide Geschichte mit süßer Lovestory, allerdings ein zu oberflächlicher Handlungsbogen. Das Potenzial der Thematik wurde nicht ausgeschöpft

Nane_M

Manipuliert

Nachdem mir schon der erste Teil unglaublich gut gefallen hat, musste der zweite einfach her. Und was soll ich sagen? Ich bin begeistert!

thebookishniffler

This Love has no End

Wunderschönes Buch mit tollem Schreibstil. Die Handlung war anders als erwartet, aber besser.

AlexR

Royal: Eine Krone aus Alabaster

Langweilig, überdramatisiert, vorraussehbar, leider nichts für mich

melaniesbuecher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Stefan Wolff – TKKG, Die Rache des Bombenlegers

    TKKG - Die Rache des Bombenlegers

    DianaE

    30. August 2017 um 16:10

    Stefan Wolff – TKKG, Die Rache des Bombenlegers Als Tarzan und Willi zum Klavierunterricht wollen finden sie Fr. Burkard, die von ihrem Exmann gerade überwältigt wird. Sofort greift Tarzan ein und hilft der verstörten Frau. Doch kurze Zeit später zerstört dieser Willis Fahrrad. Erbost darüber will er die Rechnung zum Übeltäter bringen, als wieder eine Bombe explodiert. Auch Komissar Glockner bleibt nicht verschont und das TKKG Team ermittelt. Wer könnte die Stadt in Angst und Schrecken verwandeln wollen, wer hat etwas gegen Gabis Vater? Der Schreibstil ist locker, flüssig und in recht kurzen Sätzen gehalten, sodass sich die Geschichte gut liest. Die Handlung ist spannend, temporeich und mitreißend, sodass das Buch schnell zu einem Pageturner wird. Es gibt einige Überraschungen, es ist abwechslungsreich und es werden mehrere Handlungsstränge eröffnet, die am Ende zusammen führen. Die Spannung wird von Anfang an bis zum Ende gehalten, auch wenn die Sprüche von Willi Sauerlich und seine Schokoladensucht manchmal zu den unpassendsten Momenten die Geschichte auflockern. Mir gefällt er mit jedem Band ohnehin etwas besser, noch schöner wäre es, wenn er ein wenig auf seine Gesundheit achten würde, aber das ist ja nun ein fiktives Buch, da darf er dann Unmengen an Schokolade essen. Nur bitte, nicht nachmachen ;-) Die Charaktere sind wieder gut ausgearbeitet, wirken facettenreich und lebendig. Sehr gut gefällt mir Fr. Burkhard, die sich hier nicht unterkriegen lässt. Erst erscheint sie ängstlich, aber im Verlaufe des Buches wird sie eine richtige Kämpferin. Tarzan kämpft an vorderster Front und schlägt jeden Bösewicht in die Flucht. Mit der Zeit wirkt das vielleicht ein bisschen arg übertrieben, aber da es sich um Fiktion handelt, kann ich das Buch getrost an all diejenigen weiter empfehlen, die kurzweilige Detektivgeschichten mögen. Gabi hat Angst um ihren Vater, zu Recht, denn die Bombe hätte ihn ja fast erwischt. Sie wird von Buch zu Buch selbstbewusster, was mir gut gefällt, auch wenn sie hinter den männlichen Mitgliedern der TKKG Band in Deckung geht. Die Schauplätze sind bildhaft und detailliert beschrieben, sodass ich noch besser in die Geschichte hineinfinden konnte. Das Cover passt sehr gut zur Serie und ist nett anzusehen, wirkt vielleicht ein bisschen unfreiwillig komisch. Fazit: Fesselnd. Spannend. Kurzweilig. 4 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks