Stefan Wolf TKKG - Gefährliche Diamanten

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(4)
(3)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „TKKG - Gefährliche Diamanten“ von Stefan Wolf

Ein Gangster ist in der Stadt untergetaucht. Er versteckt sich, denn er wird von allen Seiten gesucht. Seine "Kollegen" aus der Unterwelt wollen ihn in die Finger bekommen, weil er sie um eine ganz schöne Menge geschmuggelter Diamanten geprellt hat. Die Polizei fahndet nach ihm, weil er sich vermutlich mit dem schwarzen Tod infiziert hat. In Genua hat er nämlich mit einem verdächtigen Matrosen Kontakt gehabt, der gerade aus einem pestverseuchten Gebiet in Südostasien angekommen war. Als sich auch noch herausstellt, dass der Gauner einem beliebten Lehrer an der Internatsschule übel mitgespielt hat, nimmt Tarzan mit seinen Freunden vom TKKG ebenfalls die Spur des Gangsters auf. Aber der schlägt zurück und nimmt Gaby mit ihrer Mutter als Geiseln.

Weniger ist mehr. Diesmal sehr übertrieben.

— DianaE

Stöbern in Jugendbücher

Die Chroniken der Verbliebenen - Die Gabe der Auserwählten

Wow! Der dritte Teil ist eine geballte Ladung an Emotionen und lässt mich aufgewühlt zurück. Ich kann den letzten Teil kaum erwarten!

Schokoladenteddy

Illuminae

Einfach Fantastisch!

MyEleDay

Nur noch ein einziges Mal

Anders als erwartet und doch so viel tiefer und wichtige und besser und das obwohl ich sowieso schon ein absoluter CoHo Fan bin

JeannasBuechertraum

Wolkenschloss

Schöner Jugendroman, der hält was das schöne Cover verspricht

harakiri

Der Pfad - Die Geschichte einer Flucht in die Freiheit

wundervoll spannend , humorvoll aber auch ein wenig traurig, ein toller Bericht über die Flucht in die Freiheit

knusperfuchs

This Love has no End

Dieses Buch hat mir gezeigt, was im Leben wirklich wichtig ist.

JulaF

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Stefan Wolff – TKKG, Gefährliche Diamanten

    TKKG - Gefährliche Diamanten

    DianaE

    30. August 2017 um 08:38

    Stefan Wolff – TKKG, Gefährliche Diamanten Die TKKG-Bande unterstützen ihren Lehrer der nach einem Spendenmarathon für Waisenkinder das Geld zur Bank bringen soll. Sie werden überfallen und sind stinksauer da rüber. Wenig später werden sie zu Klößchens heimlichen Schwarm Britta zum Geburtstag eingeladen, doch auch dieser verläuft nicht so, wie geplant. Und dann soll da noch ein Dieb unterwegs sein, der an der Pest erkrankt ist und Kommissar Glockner macht sich Sorgen um seine Tochter. Wird die TKKG Bande hier was ausrichten können? Stefan Wolff hat mich mit diesem Buch leider überhaupt nicht begeistern können. Manchmal ist weniger mehr, und das trifft auf dieses Buch hier zu. Es werden zu viele Handlungsstränge eröffnet, was wir von den meisten TKKG Büchern schon kennen, und auch diese hier, werden am Ende alle zusammen gefügt, allerdings wirkt die Handlung einfach nur überladen, sodass sich keine rechte Spannung aufbauen will, weil dann der nächste Strang fortgeführt wird. Mir persönlich war es einfach zu chaotisch. Der Schreibstil ist auch hier wieder locker und flüssig, die Kapitel sind relativ kurz und die Sätze einfach gehalten, sodass sich das Buch gut lesen lässt. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet, wirken lebendig und facettenreich. Gabi steht diesmal etwas mehr im Vordergrund, erst die Angst, dass sie sich angesteckt haben könnte, später dann als Geisel. Sie ist mutig und sympathisch, versucht das beste aus der Situation heraus zu holen, aber natürlich ist Tarzan wie immer der Held. Hier hätte ich mir das alles ein bisschen ausgewogener gewünscht, natürlich ist Tarzan alias Peter Carsten der Held der Geschichte, aber dadurch, dass er an allen Stellen mit von der Partie ist, wirkt diese Geschichte schrecklich übertrieben und aufgesetzt. Sehr schade, denn die Grundidee gefiel mir wirklich gut. Für mich persönlich ist es der schlechteste Band der Reihe und es tut mir wirklich leid, keine bessere Rezension schreiben zu können. Diesmal hat die Chemie einfach nicht gestimmt. Das Cover ist ein Blickfang und passt sehr gut in die TKKG Reihe. Fazit: Weniger ist mehr. Diesmal sehr übertrieben. 2 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks